Zwei Rennspiele zum halben Preis und ein Rennwagen-Gestaltungsspiel kostenlos

| 5. Februar 2011 | Keine Kommentare

Für die Rennfreunde unter Euch sind die Spiele Real Racing und Real Racing 2 von Firemint sicher interessant. Beide gibt es gerade zum halben Preis. Für Real Racing qualifizierst Du Dich mit iPhone und iPod Touch und 1,59 Euro, für das Real Racing HD musst Du Dein iPad und 3,99 Euro ins Rennen schicken. In Real Racing fährst Du mit bis zu 48 verschiedenen Fahrzeugen, die Du mit Deiner Leistung nach und nach freischaltest, Meisterschaften mit. Im Karriere-Modus kannst Du an 76 verschiedenen Rennen teilnehmen, stundenlanger Rennspaß ist damit sicher.

Real Racing 2 für iPhone und iPod Touch Screenshots

Real Racing 2 verfährt nach der Devise: Überall nochmal etwas besser werden. Und so ist ein Spiel entstanden, das von den Spielern in höchsten Tönen gelobt wird.

Das erst im Dezember 2010 erschienene Real Racing 2 für iPhone und iPod Touch kostet normal 7,99 Euro und ist jetzt gerade für 3,99 Euro zu haben. Der Nachfolger von Real Racing bietet über 10 Stunden Renn-Action mit tollen Autos und einem noch umfangreicheren Karrieremodus. Fahre Qualifikationsrennen, Ausscheidungsrennen, Meisterschaften, Rennduelle und Zeitfahren.

Ein Schwerpunkt des Spiels liegt im Multiplayer-Bereich. Hier kannst Du Online-Rennen gegen bis zu 16 andere Spieler bestreiten oder mit 8 Freunden lokale WIFI-Rennen durchführen. Das Spiel ist von den Nutzern mit 4,5 Sternen sehr gut bewertet worden.

Beim nächsten Tipp musste ich sofort an autobegeisterte Jungs denken. Mit dem Racecar-Maker bekommen die gerade kostenlos ein Gestaltungsspiel an die Hand, wo man ganz leicht aus unzähligen Teilen coole Rennwagen zusammenbauen kann. Dazu wählt man aus Fahrzeugheck, Front, Dach, Rädern, Spoilern, Beschriftungen und Aufklebern sowie Accessoires jeweils ein Teil aus und fügt alles zusammen. Das Ergebnis wird Erwachsene nicht vom Stuhl reissen, aber für kleine Autofans reicht es vollkommen, um sich wie ein waschechter Auto-Designer zu fühlen. Und wenn das Traumauto dann fertig ist, kann man es sogar starten und den tanzenden Ventilen lauschen. Jungensherz, was willste mehr…

Stichworte: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: App-Aktionen

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5330 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen