So einfach, so gut: Touch Me für iPhone und iPod Touch ist kostenlos und erfolgreich

| 12. November 2010 | 8 Kommentare

Manchmal sind es die ganz einfachen Dinge, die plötzlich ungemein erfolgreich werden. Die Spiele-App Touch Me von der Simplease OG aus Graz ist so ein Fall. Bei einfachster grafischer Gestaltung geht es darum, möglichst schnell hintereinander aufpoppende Textfelder mit der Beschriftung „Touch me“ zu berühren. Hin und wieder gibts aber auch mal ein Feld, in dem „Don’t touch me“ steht – das darf man natürlich nicht antippen. Das waren schon die Spielregeln…

Wer die App ausprobiert, sollte sich nicht zu sicher sein, dass das ja total einfach ist. Am Besten man probiert es mal aus und dann sieht man ja, wie gut die Reflexe sind…

Touch me Screenshot

Sehr simpler Aufbau, aber das tut dem Spiel keinen Abbruch. Tippe einfach auf "Touch me" und sieh, wie weit Du kommst.

Das Spiel ist an das Game-Center angeschliossen. Nach dreimaligem Spielen war ich bereits in den oberen 20%, aber wenn man sich die Erstplatzierten ansieht, dann kann da was nicht stimmen, der akrtuelle Spitzenreiter kommt auf über eine Milliarde Punkte, wenn es da nicht einen Multiplikator gibt, hat er über eine Milliarde mal richtig getippt, wie lange bräiuchte man dafür wohl? Nach unseren Berechnungen bräuchte man dafür 17,4 Jahre ununterbrochenen Spiels.

Unsere Bewertung:

Genial einfach – einfach genial.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(0,9 MB)

Bemerkungen:

  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 4.0

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (8)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Samjatin sagt:

    Touch Me! ist ein anderes Spiel und kostet auch.
    Touch Me is die kostenlose Variante.

    In der Überschrift benutzt ihr die App mit „!“

    Sieht man im Appstore natürlich gleich, aber bevor jemand meckert 😛

  2. Danke für den Hinweis – ich habe das gleich mal geändert.

  3. anobilo sagt:

    mag das game. super für zwischendurch. einfacher gehts kaum…

  4. SweetLisa69 sagt:

    Wenn gerade kein Kunde da ist, wird immer Touch ME auf Android gespielt… Super Game, find’s besser als bei meiner Arbeitskollegin aufm iPhone 😉

  5. Peter sagt:

    Touch Me gibt es auch auf Android, ist die Wucht ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5330 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen