Sehr guter Weltraum-Shooter im Arcade-Stil heute kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 6. September 2010 | Ein Kommentar

Es gibt ja mittlerweile ziemlich viele Weltraum-Shooter, aber das nur heute kostenlose Spiel Blastian von Connect2Media lohnt eine gesondere Vorstellung. Im Spiel musst Du das Sonnensystem gegen die zum Teil insektenähnlichen Angreifer verteidigen. Dazu steht Dir ein Kampfschiff zur Verfügung, dass Du über den Bewegungssensor steuerst. Zum Glück schießt es dabei automatisch, so bleiben die Fingergelenke geschont… Während des Kampfes rollen immer wieder neue Wellen von Angreifern an, die Du am Anfang auch recht leicht abwehren kannst. Das spiel ist so aufgebaut, dass Du jeden Planeten in unserem Sonnensystem einzeln verteidigen musst. Für jeden Planeten gibt es neun Unterlevel, wober der letzte dann auf der Oberfläche des Planeten spielt.

Screenshots iPhone App Blastian

Die Screenshots mögen etwas verwirrend wirken, im Spiel ist das aber kein Problem.

Um den Planeten Pluto von den Besetzern zu befreuen, musst du deren Verteidigungsanlagen besiegen. Diese werden zum Teil von Raumschiffen bewacht. Achte auf die hohen Berge, denn diese zerstörten Dein Raumschiff, wenn Du ihre Spitzen zu überfliegen versuchst. Also flieg lieber drumherum. Zunächst etwas verwirrend ist die Schattendarstellung, obwohl sie natürlich im Level, der auf der Oberfläche des Planten spielt, Sinn macht.

Während des Kampfes fallen Boni von oben runter, die du einsammeln solltest, denn durch diese änderst Du die Bordkanonen zum Beispiel in Laser, in Lenkwaffen oder in eine Superwaffe, Besonders gefallen haben uns an dem Spiel die hochwertig gezeichneten Explosionen, die sind wirklich meisterhaft. Man hat auch den Eindruck, dass der Gegner nicht so dumm ist, wie man das von anderen Arcade Weltraumspielen kennt. Oft werden die Boni von Projektilen begleitet – das kann kein Zufall sein. Beim nächsten Planeten musst Du eine Anzahl Minen beseitigen – und so wird es nicht so schnell langweilig.

Das Spiel bietet zusätzlich noch Missionen an, die man außerhalb des Kararriere-Modus versuchen kann. Zum Beispiel sollst Du – mit ausgefallenen Waffensystemen – durch ein Meteoritenfeld fliegen. Du musst diese Mission schaffen, um die nächste Mission freizuschalten.

Insgesamt ein empfehlenswertes Spiel, dass durch seine Anbindung an OpenFeint auch Weltranglisten bietet. Schade nur, dass das Spiel den erzielten Fortschrtt nicht speichert. So muss man leider immer wieder von Anfang an spielen, wenn zum Beispiel ein Anruf auf dem iPhone reinkommt. Das ist ärgerlich, hier müsste der Herausgeber mit einem Update dafür sorgen, dass man das Spiel da wieder aufnehmen kann, wo es unterbrochen wurde.

Unsere Bewertung:

Gutes Spiel, dass einen lange fesselt, weil es so abwechslungsreich ist. Abzug in der Note wegen fehlender Fortschrittsspeicherung.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

(5 Bewertungen)

Downloadlink:

(10,2 MB)

Bemerkungen:

  • Das Spiel ist kostenlos bis heute Nacht, 2:00 Uhr
  • Das Spiel ist in englischer Sprache
  • Die App hat 10,2 MB
  • Geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad (kleines Fenster) ab iOS 2.21

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4595 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen