Wimmelbildspiel nach Jules Verne kurzzeitig nochmals in der Vollversion gratis für iPhone und iPad

| 21. September 2015 | 0 Comments

La Jangada IconNicht jedes Wimmelbildspiel von G5 Entertainment ist ein Riesen-Erfolg. Manche schlummern etwas vergessen in der hintersten Ecke des Angebotes. So auch das bereits 2012 veröffentlichte Epic Adventures: La Jangada (iPhone und iPod Touch / iPad), welches gerade in der Vollversion vom Angebotspreis 1,99 Euro nochmal auf jetzt kurzzeitig kostenlos herabgesetzt wurde. Dabei beträgt der Normalpreis für diese Art von Wimmelbildspioelen bei G5 Entertainment eigentlich 6,99 Euro.

Dieses Spiel ist mit drei Sternen von den Nutzern unterdurchschnittlich bewertet, lohnt aber durchaus einen zweiten Blick. Es basiert auf dem Roman La Jangada von Jules Verne und nimmt die Geschichte des Buches in Auszügen als Hintergrundgeschichte für das Spiel: Minha will den Arzt Dr. Manuel Valdez in Brasilien heiraten. Für die Reise vof dem Amazonas lässt Minhas Vater ein riesiges Floß bauen, auf dem ein Dorf mit Kirche Platz hat: Die Jangada. Doch schon bald passieren ungewöhnliche Dinge und ein Erpresser will die Hochzeit in letzter Minute verhindern. Was hat die Vergangenheit von Minhas Vater zu verbergen?

An 43 Orten suchst Du nach den Lösungen und versuchst, den Vater und die Hochzeit zu retten. Dazu gibt es wieder die beliebten Suchbilder mit den Gegenständen, die man zum Teil auch miteinander kombinieren soll, um einen Level abschließen zu können. Auffällig ist dabei, dass die in diesen Bildern zu findenden Teile oftmals sehr klein und unscheinbar sind – so kommt man ohne die Tipp-Funktion meist nicht ans Ziel. Das hat dem Spiel auch die eher schlechte Zwei-Sterne-Bewertung eingebracht. Ergänzt wird das Spiel mit 12 Minispielen, die den Verlauf etwas auflockern.

Als kostenlose Vollversion ist das Spiel für Wimmelbild-Freunde mit iPad durchaus ein Tipp, auch wenn die eigentlichen Aufgaben nicht ganz so glücklich komponiert wurden. Vielleicht hat man es mit dem “Verstecken” einfach etwas übertrieben. Ich habe die ersten Level auf dem iPad durchgespielt – es funktioniert und die Geschichte, die sich da langsam entfaltet, macht Lust darauf, weiterzuspielen.

Das Spiel lässt sich insbesondere auf dem iPad gut spielen. Bei zu sehr versteckten Objekten nutzt man einfach die Hilfe-Funktion, die sich auch recht schnell wieder auflädt. Die Hintergrundgeschichte wird gut – und in deutscher Sprache übersetzt – erzählt.

Epic Adventures: La Jangada (Full) läuft auf iPhone und iPod Touch mit iOS 3.0 oder neuer. Die App braucht 247 MB, ist in deutscher Sprache und kostet normalerweise 99 Cent.

Epic Adventures: La Jangada HD (Full) läuft auf dem iPad mit iOS 3.2 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 414 MB und kostet normal 1,99 Euro.

Epic Adventures: La Jangada Screenshots der iPhone und iPad App

Dreiundvierzig Orte warten darauf, Dir ihre Geheimnisse zu offenbaren. Ob Du – wie beim linken Bild, die Garderobe für die Hochzeitsfeier zusammenstellst, oder (wie im Bild rechts) nach einem Überfall aus den verstreuten Sachen das aussuchst, was noch zu gebrauchen ist.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4400 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen