Soundhound in der Vollversion gerade gratis für iPhone, iPod Touch und iPad

| 1. Januar 2014 | Keine Kommentare

Soundhound IconIhr habt gestern auf der Silvesterparty einen Song gehört, der Euch nicht mehr aus dem Ohr geht? Ihr wisst aber nicht, wie der Song heißt und wer ihn singt? Dann versucht doch mal die App Soundhound ∞, die es als Vollversion statt für 5,99 Euro gerade gratis gibt. Soundhound erkennt Musik, selbst wenn Ihr sie singt – verspricht zumindest der Herausgeber. Am Besten erkennnt die App natürlich die Original-Version.  Soundhound kann aber nicht nur Musik erkennen und richtig zuordnen, die App bietet auch soziale Funktionen.

Es gibt hier Listen der meistgesuchten Titel, der neuesten Entdeckungen, der am häufigsten getweeteten Songs. Die Hauptfunktion der App ist aber die Musikerkennung. Ich probiere das erstmal aus… Ich habe nun 10 Titel sehr unterschiedlicheer Art getestet. Acht davon hat das Programm richtig erkannt, zweimal hatte es keinen Vorschlag. Gerade, wenn man den westlichen Mainstream verlässt, wird es schwerer für die Musikerkennung.

Dennoch eine gute Empfehlung für alle, die gerne wissen möchten, was gespielt wird. Achtet beim Download – wenn Ihr unsere Links nicht nutzt – auf das Zeichen für Unendlichkeit hinter dem Namen Soundhound ∞, denn sonst ladet Ihr nur die dauerhaft kostenlose Testversion.

Soundhound ∞ läuft auf iPhone, iPod touch (Version 2 und 3 mit externem Mikrophon aus dem Headset) und iPad ab iOS 6.1. Die App belegt 14,9 MB und ist in deutscher Sprache. Der Normalpreis beträgt 5,99 Euro.

Soundhound Screens

Der Schwerpunkt von Soundhound liegt in der Musikerkennung – die App bietet aber auch Hinweise, was gerade besonders beliebt ist.

Stichworte: , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Musik

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4493 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen