Heute startet das iTunes Festival 2013 in London – mit dieser kostenlosen App siehst Du die Konzerte live

| 1. September 2013 | 0 Comments

iTunes Festival IconDass iTunes eine Macht im Musikgeschäft ist, zeigen nicht nur die gigantischen Downloadzahlen. Auch das jährlich im Londoner Roundhouse stattfindende iTunes Festival ist die wohl außergewöhnlichste Veranstaltung im Musik-Business. 30 Tage lang geben sich die Stars die Klinke in die Hand und jeden Abend gibt es ein Top-Konzert.

Den Anfang macht heute Abend um 22:00 Uhr Lady Gaga – und mit der App iTunes Festival London 2013, die Du kostenlos aus dem App Store für iPhone, iPod Touch und iPad laden kannst, bist Du per Stream live dabei. Die deutschsprachige App bietet Dir das gesamte Festival-Programm, Hintergrundinfos zu den Stars und natürlich Hinweise zu den Alben, die man über iTunes kaufen kann.

Von Montag an treten zwei Künstler pro Abend auf. Das Programm beginnt dann bereits um 20:45 Uhr.

Unter dem Menuepunkt Videos in der App kannst Du den Livestream starten oder auch zu einem späteren Zeitpunkt das Konzert ansehen. Das geht aber leider auch nur so lange, bis zum nächsten Abend. Später findet man die Videos leider nicht mehr in der App. Auch Fotos der Konzerte werden ab heute Abend zu sehen sein.

Hier ist das Programm für die erste Woche:

1. September:
22:00 Uhr Lady Gaga

2. September:
20:45 Uhr Polica
22:00 Uhr Sigur Rós

3. September:20:45 Uhr Phox
22:00 Uhr The Lumineers

4. September:
20:45 Uhr Fenech Soler
22:00 Uhr Paramor

5. September:
20:45 Uhr Eliza Doolittle
22:00 Uhr Rizzle Kicks

6. September:20:45 Uhr Palma Violets
22:00 Uhr Queens of the Stone Age

7. September:
20.45 Uhr Little Green Cars
22:00 Uhr Phoenix

8. September:
20:45 Uhr The 1975
22:00 Uhr Bastille

Mit der iTunes Festival 2013 App bist Du live dabei, wenn die Konzerte laufen, kannst Dir die Auftritte aber auch zeitversetzt ansehen. Die App enthält alle Gigs, Kurzbeschreibungen zu den Musikern und Links zu den Alben.

Mit der iTunes Festival 2013 App bist Du live dabei, wenn die Konzerte laufen, kannst Dir die Auftritte aber auch zeitversetzt ansehen. Die App enthält alle Gigs, Kurzbeschreibungen zu den Musikern und Links zu den Alben.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Kostenlose Apps, Musik-Apps kostenlos

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5030 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen