Gangstar Rio: City of Saints und N.O.V.A 3 – Near Orbit Vanguard Alliance gerade gratis

| 17. Mai 2013 | 0 Comments

Gangstar_Rio_featureIch bin gerade unterwegs, möchte es aber nicht versäumen, Euch zumindest kurz auf die beiden Knaller-Angebote des Tages hinzuweisen: Gameloft hat Gangstar Rio: City of Saints und N.O.V.A 3 – Near Orbit Vanguard Alliance kurzzeitig auf kostenlos gestellt. Zuletzt hatte das Unternehmen heftig unter Serverproblemen gelitten, das soll aber jetzt wieder besser sein.

Gangstar Rio: City of Saints für iPhone und iPad ist die Fortsetzung der beliebten Gangstar-Serie, die doch ziemlich an den Klassiker Grand Theft Auto 3 erinnert. Mittlerweile hat die Spielserie aber durchaus ihre Eigentständigkeit bewiesen. In einer offenen Welt (hier Stadt Rio de Janeiro) erfüllst Du Aufträge. Du kannst Dich dazu in fünf Stadtteilen frei bewegen und das tun, wozu Du gerade Lust hast. 60 Missionen mit steigendem Schwierigkeitsgrad kannst Du – wann immer Du magst – erledigen. Normal kostet das Spiel 4,49 Euro – jetzt lädtst Du es kostenlos. Im Sommer kommt der vierte Teil der Spirelserie, der dann in Las Vegas spielen wird.

Screenshots Gangstar Rio

Stundenlange spannende Unterhaltung bietet das Gangstar Rio: City of Saints Spiel auf iPad und iPhone. Erkunde die Stadt und steige im Gangster-Syndikat auf

N.O.V.A 3 Near Orbit Vanguard Alliance kostet normal sogar 5,99 Euro. Dieses Spiel ist ein Sci-Fi First Person Shooter, der in einer fernen Zukunft spielt. Die Menschheit kehrt nach Jahren des Exils auf die Erde zurück. Du kämpfst Dich durch 10 große Level, kannst mit zu 12 anderen Spielern im Mehrspielermodus auf sieben Karten spielen und mit ihnen über Sprach-Chat auch Infos austauschen.

NOVA 3 Screenshots

In N.O.V.A. 3 geht es um nichts Geringeres als das Überleben der Menschheit – spiele allein oder mit bis zu 12 (!) Freunden im Team.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4703 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen