Baue Deine Stadt auf iPhone und iPad mit Megapolis – Abwechslung garantiert

| 26. Februar 2013 | 8 Kommentare

Megapolis HD IconDie Entwickler von Megapolis und Megapolis HD (iPad) sind wohl die aktivsten Entwickler, die man sich vorstellen kann: Mehrmals in der Woche gibt es neue Gebäude für Deine Stadt. Aber halt: Erst muss ich ja mal kurz erklären, worum es in Megapolis geht: Du baust in diesem Freemium-Spiel Deine eigene Stadt auf. Da werden Straßen gebraucht, Wohnhäuser errichtet, Läden gebaut, Büros und Fabriken projektiert. Später kommen Überseehäfen, Stadien und Flughäfen dazu – alles versorgt von Kraftwerken und Wasserversorgungseinrichtungen für die Du natürlich auch zuständig bist.

Das Besondere an dem Spiel sind erstens die hervorragenden Grafiken und zweitens diese ständige Aktualisierung, wo Du fast jeden Tag neue Gebäude angeboten bekommst. Oft gibt es auch Sonderaufgaben für Dich als Bürgermeister: Die Bewohner verlangen einen Strand, bei Ausgrabungen hat man im Stausee Atlantis entdeckt, usw. Es wird definitiv nicht langweilig.

Eine weitere Spezialität von Megapolis ist der Umgang mit den Freunden im Spiel. Die sind nämlich tatsächlich sehr hilfreich. Zu Beginn des Spiels bekommst Du andere Spieler vorgestellt, die Du als Freunde bestätigen kannst. Man besucht sich dann gegenseitig und hilft dem Anderen bei dessen Industrieproduktion oder anderen Projekten. Dafür erhält man selbst Erfahrungspunkte. Aber auch wenn Deine Freunde etwas tun, gibt es Punkte für Dich – und so macht es hier wirklich Sinn, den anderen zu helfen. Freunde für Megapolis und Megapolis HD findest Du auch hier.

Der Levelaufstieg geht in der Startphase sehr schnell und mit jedem neuen Level gibt es neue Gebäude zu entdecken. Parallel baust Du weiter an den Sonderprojekten. Hier schicken Dir Deine Freunde das benötigte Baumaterial, bis das Gebäude oder Projekt fertig ist. Die Sonderprojekte sind wichtig, weil Du darüber die erlaubte Bevölkerungszahl Deiner Stadt erhöhst.

Natürlich gibt es auch ein paar Einschränkungen: Geld ist nicht immer für alles ausreichend, manchmal muss man auch etwas warten, bis man die Stadtgrenzen erweitern kann und dadurch wieder Platz für neue Gebäude erhält. Da ist es gut, dass man mit jedem Levelaufstieg auch einen Schein bekommt. Die Scheine (Megabucks)  sind nämlich die Zweitwährung im Spiel, die besonders knapp gehalten werden. Durch die freie Ausgabe von Scheinen beim Aufstieg hat mich das bisher nicht gestört.

Wie bei vielen Freemium-Spielen kann man beim Gratis-Spiel nicht alles auf einmal machen, denn dafür bräuchte man weit mehr Scheine, als man vom Spiel automatisch erhält. Mit etwas Geduld baut man aber auch die Sonderprojekte, sicher etwas langsamer, als wenn man die Baumaterialien kaufen würde.

Megapolis HD Screenshots

Megapolis spielt man am Besten auf dem iPad – da kommen die Gebäude besonders gut raus und man behält den Überblick.

Unsere Bewertung:

fuenf

Wer immer schon mal Stadtplaner sein wollte und ein abwechslungsreiches Spiel sucht, welches sehr regelmäßig und ordentlich gepflegt wird, ist mit Megapolis gut bedient. Die Gebäude sind außerordentlich vielfältig, dazu kommt ein durchdachtes Freundes-Konzept, welches beim Aufbau der Stadt gut hilft. Hohe Motivation, zum nächsten Level aufzusteigen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

vier

QR-Code zum Download der Version für iPhone und iPod Touch:

Megapolis QR-Code

Downloadlink der Version für iPhone und iPod Touch:

Download Megapolis

(50,8 MB)

QR-Code zum Download der HD-Version für das iPad:

Megapolis HD QR-Code

Downloadlink der HD-Version für das iPad:

Download Megapolis HD für das iPad

(74,6 MB)

Bemerkungen:

  • Erschienen am 12. Dezember 2012
  • Megapolis HD läuft auf allen iPads ab iOs 4.3
  • Megapolis ist eine Universal-App, die auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3 läuft
  • Die Apps sind ausschließlich in deutscher Sprache, auch wenn das im App Store nicht angegeben ist
  • Beide Apps sind dauerhaft kostenlos

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (8)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Rainer Oberkötter sagt:

    Hallo zusammen,

    Megapolis ist ein tolles Spiel.
    Genervt hat mich aber die Masche, wie massiv versucht wird, dass man dann doch teuer „Spielgeld“ erwirbt.
    Die Währung im Spiel heißt Megabucks und ist über das Spiel nur sehr schwer zu bekommen (Pro neuer Stufe gibt es einen Megabuck). Heißt der Nutzer muss recht teuer diese Megabucks erwerben. Für besondere Aufgaben mit dem Bau mehrerer Gebäude können schon mal 50- 100 Megabucks benötigt werden. Dies finde ich gelinde gesagt Wucher.
    An dem Punkt kommt sehr klar eine Masche heraus, um ans Geld der Spielenden zu kommen.

    Ich sage deshalb: lasst die großen Aufgaben links liegen, es macht auch ohne Spaß und ist dann wirklich kostenlos bzw. preiswert.

  2. Stefan sagt:

    hallo.
    ich kann mich nicht mehr mit megapolis verbinden.hab nen ipad.
    hab es schon neu installiert.geht auch nicht.weiss jemand wie man das beheben kann.vorher lief alles priema.nun geht nichts mehr.

  3. Kann es sein, dass Dein iPad zu voll ist? Megapolis lädt ja jedes Mal die Inhalte Deiner Stadt aus dem Internet runter…

  4. Stefan sagt:

    nein ist leider nicht voll.es sind grad mal 2% belegt

  5. Stefan sagt:

    oh hab mich falsch ausgerdückt. es kann sich nicht mehr mit mein facebook account verbinden.

  6. Ok, das ist natürlich etwas anderes. Muss sich das Spiel mit facebook verbinden? Ich spiele es komplett ohne facebook.

  7. Stefan sagt:

    ja muss es.da sind alle meine freunde drin und ich bin lvl 41

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6625 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen