Generelle Preiserhöhung im App Store – mehr Geld für Entwickler

| 27. Oktober 2012 | noch kein Kommentar

Im deutschen App Store gelten ab sofort neue Preis für alle App-Preisstufen. Im Schnitt steigen die Preise um 11 Prozent. Wir werden uns daran gewöhnen müssen, für die Entwickler und Herausgeber ist das natürlich erfreulich, nicht zuletzt auch deshalb, weil damit leichte Preisunterschiede zu den internationalen App Stores verringert werden. Zu Deutsch: Der Euro ist gegenüber dem US-Dollar etwas zu schwach und so wird das ausgeglichen.

Für uns bedeutet die Preisänderung, dass wir mittelfristig ältere App Vorstellungen überarbeiten müssen, bei über 2000 Artikeln sind wir dann pünktlich zur nächsten Preiserhöhung damit durch…

Andererseits sparen unsere regelmäßigen Leser jetzt im Schnitt noch mehr mit dem Download unserer Empfehlungen. Vielleicht ein Grund, unsere Seite im Freundes- und Bekanntenkreis mal weiterzuempfehlen? Uns würde es freuen.

So haben die Preise sich verändert:

0,79 Euro ist jetzt 0,89 Euro
1,59 Euro ist jetzt 1,79 Euro
2,39 Euro ist jetzt 2,69 Euro
3,99 Euro ist jetzt 4,49 Euro
5,49 Euro ist jetzt 5,99 Euro

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Allgemein, Nachrichten

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 11902 access attempts in the last 7 days.

banner