Kostenloser Vokabeltrainer für iPhone und iPod Touch von Pons

| 26. September 2012 | Keine Kommentare

Pons_Vokabeltrainer_IconDie kostenlos angebotene App PONS Vokabeltrainer ist der App zum Lernen von Vokabeln von Pons. Mit dieser App hast Du die Möglichkeit Vokabeln jeder Sprache zu trainieren. Allerdings kommt die App nur mit mit ein paar Beispiel-Vokabeln, den Rest kann man selbst eintippen oder aus der Vokabelabfrage von Pons.eu übernehmen.

Seit 2008 bietet PONS unter der Domain www.pons.eu ein kostenloses Online-Wörterbuch für 12 Sprachen – 30 Wörterbücher stehen dem Nutzer zur Verfügung. Neben den Wörterbüchern, in der bekannten PONS-Qualität, stehen den Nutzern weitere nützliche Tools, wie die Textübersetzung und der Vokabeltrainer, zur Verfügung.

Direkt aus der App heraus kannst Du in den Wörterbüchern von PONS.eu online nachschlagen und die Wörter mit Übersetzung durch einfaches Antippen in Ihren Trainer übernehmen. So wird diese Vokabeltrainer-App eine ganz persönliche Trainings-App – und das macht dann durchaus Sinn.

Die Arten der Vokabelabfrage sind gut gemacht, man lernt schon fast spielerisch die Übersetzungen – so kann das Lernen der Wörter schon Spaß machen. Der Trainer sichert Deinen Lernerfolg durch ein methodisch abgestimmtes Konzept: Der PONS Vokabeltrainer passt sich Deinem individuellen Lernstand an.

Der Vokabeltrainer besteht aus fünf verschiedenen Trainingstypen. Von Trainingstyp zu Trainingstyp steigern sich die Anforderungen. Die höchste Anforderung hat LexiTest: Hier musst Du eine Vokabel ohne Hilfe übersetzen können.

Der Vokabeltrainer geht für alle Sprachen auf PONS – momentan sind das außer Deutsch: Englisch, Dänisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Latein, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch, Türkisch und Ungarisch.

Als Testlektionen sind ein deutsch-englischer Wortschatz „Internet & Co.“ sowie das Wichtigste aus Reise, Übernachten, Essen und Einkaufen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Griechisch und Türkisch schon enthalten.

Trainieren kann man den Wortschatz komplett offline. Per Datenabgleich mit Deinem Benutzerkonto bei PONS.eu werden Deine aktuellen Einträge und Lernstände geladen bzw. für die stationäre Nutzung des Trainers verfügbar gemacht.

Der Vokabeltrainer von PONS baut sich aus Deinen Suchbegriffen auf – so kannst Du bei regelmäßiger Nutzung von Pons.eu Deinen eigenen Wortschatz trainieren.

Der Vokabeltrainer von PONS baut sich aus Deinen Suchbegriffen auf – so kannst Du bei regelmäßiger Nutzung von Pons Deinen eigenen Wortschatz trainieren.

Unsere Bewertung:

 

Gute Idee. Pons gewinnt mit dieser App treuere Nutzer und die haben was davon, denn die App speichert die Abfragen – und die kann man immer wiederholen, wenn man gerade nichts zu tun hat. Wer die App zum Vokabeln lernen nutzen möchte, muss vorher seine Vokabeln eingeben, das ist eher nervig. Hier wäre es gut, wenn Pakete von Vokabeln zur Verfügung gestellt werden würden, so wie es ja zum Beispiel Josef Karl mit seinem Sprachentrainer macht. Die verschiedenen Arten des Trainings sprechen für die App, mit dieser abwechslungsreichen Trainingsmethode werden die Vokabeln schon fast spielerisch gelernt.

Eine klare Empfehlung an Pons: Die App sollte als Universal-App ausgelegt sein, so dass sie auf dem iPad nicht im Vergrößerungsmodus laufen muss.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

Downloadlink:

Download Trainer App - Pons Vokabeltrainer

(12 MB)

 

 

Bemerkungen:

  • Läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 7.0 oder neuer
  • Die App ist dauerhaft kostenlos
  • Pons Vokabeltrainer ist in deutscher Sprache
  • Aktualisiert am 26. April 2016


Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildungs-Apps kostenlos, Kostenlose Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4753 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen