360 Panorama ist als App der Woche bis Donnerstag kostenlos

| 5. August 2012 | Ein Kommentar

Bis nächsten Donnerstag ist die Panorama-Foto-App 360 Panorama für iPhone und iPad kostenlos. Eine gute Gelegenheit, die App, die mit guten Testberichten wirbt,  mal kostenlos auszuprobieren.  Diese App bietet nicht nur die Möglichkeit,  360°-Panoramen aufzunehmen, sie erlaubt auch das Betrachten der Panoramen über den im Gerät eingebauten Gyrosensor. Dazu gibt es Möglichkeiten, die Bilder hochzuladen und später dann über einen Webbrowser auch am Computer anzusehen.

Als Nutzer von DMD Panorama erwartet man auch von 360 Panorama eine einfache Bedienung und vor allem nicht sichtbare Übergänge zwischen den Bildern. Mein erster Versuch scheiterte hier kläglich, mein zweiter Versuch brachte ebenfalls kein gutes Ergebnis. Am Besten ist das Ergebnis, wenn man das Gerät zur Aufnahme auf eine ebene Fläche stellen kann und dann nur um die eigene Achse dreht. Und: Man muss sich mit der App etwas länger beschäftigen, bevor man brauchbare Ergebnisse bekommt.Das reicht bei uns nicht für eine sehr gute Bewertung.

360 Panorama für iPhone, iPod Touch und iPad

Mit 360 Panorama soll man sehr gute Panorama Aufnahmen leicht erstellen können.

Unsere Bewertung:


Man wünscht sich bei einer solchen App eine Einführung, die sucht man allerdings in der App 360 Panorama vergeblich. Ich bin auch mit den Ergebnissen nicht voll zufrieden. Auch wenn die App “nach dem Upload” eine Verbesserung der Panoramen verspricht. Ich möchte ja vielleicht meine Panoramen nicht hochladen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:


QR-Code zur Downloadseite:


Download 360 Panorama


Downloadlink:

Download 360 Panorama für iPad und iPhone

(4,0 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Kompatibel mit iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPod touch (4. Generation), iPad 2 Wi-Fi, iPad 2 Wi-Fi + 3G, iPad (3rd generation) und iPad Wi-Fi + 4G. Erfordert iOS 4.0 oder neuer.
  • Normalpreis: 79 Cent

Stichworte:: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Foto und Video, Tools

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Tobias sagt:

    Mit der App Photosynth bekomme ich viel bessere Ergebnisse. Sie kann nicht nur 360 grad Panoramas machen sondern bietet auch eine volle Rundumsicht nach oben und unten an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4323 access attempts in the last 7 days.

banner