Der deutsche World Explorer für iPhone und iPad gibt Dir Umgebungsinfos überall auf der Welt

So eine App habe ich schon länger auf dem iPhone und iPad: Egal, wo Du Dich gerade aufhälst, die App bringt Dir gut aufbereitet Infos über alles, was in der Nähe interessant ist. Du erfährst über die Apps, die Wikipedia als Datenbasis einsetzen, viel mehr, als über die üblichen Reiseführer. Heute ist die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad World Explorer Deutsch von 2,39 Euro auf kostenlos gesetzt worden. Eine gute Möglichkeit, sie einmal auszuprobieren.

Die App bringt Dir, wie gesagt, die Wikipedia-Einträge, die aus der Nähe Deines Standortes stammen. Das können ganz unterschiedliche Dinge sein: Geburtsorte von berühmten Menschen, Sehenswürdigkeiten, geschichtliche Ereignisse, Gebäude und vieles mehr. Über die integrierte Google-Karte kannst Du auch gleich sehen, wo die vorgestellte Sehenswürdigkeit ist. Ich habe darüber zum Beispiel erfahren, dass im napoleonischen Krieg die Engländer auf dem Hügel, wo ich jetzt wohne, die Infanterieausbildung revolutioniert haben. Hier, wo ich gerade diesen Artikel schreibe, haben Generationen von einfachen Soldaten, Unteroffizieren und Offizieren Angriff und Verteidigung geübt. Erstmals hier wurden Offiziere im Kampf ausgebildet, vorher gab es das bei den Engländern nicht. Unterhalb meines Arbeitszimmers hat eine Bahnstation gelegen, die man zum Glück bereits abgerissen hat, bevor das Haus gebaut wurde. Auch die Bahn gibt es nicht mehr. So etwas erfährt man über die App – und das finde ich durchaus spannend. Und wenn man unterwegs ist, kann man – zum Beispiel auf dem Rastplatz an der Autobahn – mal schnell nachsehen, ob in der Nähe etwas ist, was interessant sein könnte.

World Explorer App für iPhone und iPad Screenshots der iPad Darstellung

Während die iPhone-Darstellung relativ einfach gehalten ist, trumpft die iPad Darstellung mit verschiedenen Fenstern auf, die nebeneinander angeordnet sind. So hat man auf einen Blick alle interessanten Infos und kann auch gut durch die verschiedenen Fundstücke navigieren.

Unsere Bewertung:

 

:::

:::

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

 

Downloadlink:

(19,1 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Kompatibel mit iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.0

Stichworte:: , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4251 access attempts in the last 7 days.

banner