Mit Carbon Streets für iPad und iPhone echte Straßenrennen bestreiten – bis 12. Mai kostenlos runterladen

| 5. Mai 2011 | 0 Comments

Die App fängt schon mal gut an: In einer Belehrung wird man darauf hingewiesen, dass man vorsichtig fahren, Geschwindigkeitsbegrenzungen einhalten und Verkehrsregeln beachten soll. Kaum hat man akzeptiert, zeigt die App die Straßenkarte der Umgebung an und man kann seine erste Renn äh Fahrtstrecke anlegen. Ziel der App Carbon Streets von Apps Limited für das iPhone und iPad ist es nämlich, Benutzer der App miteinander in einen Wettbewerb zu stellen, der auf realen Straßen rund um den Globus stattfindet. Ich stelle mir dazu gerade bestimmte Szenen aus The Fast and Furious vor, aber das meint die App natürlich nicht so…

Und dennoch geht es darum, gegen andere auf öffentlichen Straßen auf vorher von Nutzern festgelegten Strecken eine Bestzeit zu schaffen. Wie man das schaffen soll, wenn man die Belehrung tatsächlich ernst nimmt, ist mir schleierhaft. Wenn ich mir jetzt aber vorstelle (ich versuche mal, ganz brav zu denken), dass zum Beispiel ein Markenclub seine Mitglieder einlädt, eine bestimmte Strecke tatsächlich unter Einhaltung der Verkehrs- und Geschwindigkeitsregeln abzufahren, kann das schon ziemlich viel Spaß machen. Auch eine Veranstaltung wie die 2000 Kilometer von Deutschland könnte mit einer solchen App gut aufgewertet werden. Voraussetzung ist natürlich, dass jedes Fahruzeug mit einem iPhone oder internetfähigem iPad ausgestattet wird.

Und da ich jetzt nicht zuviel phantasieren möchte, schaue ich einfach mal nach, welche Strecken bisher von den Nutzern angelegt wurden. Ich finde da mehrere Strecken in USA und Australien und eine in Südkorea. Deutsche Eltern müssen ihre Kinder also noch nicht reinholen.

Die App ist technisch sehr gut gemacht – auch die Grafiken überzeugen – jetzt muss sie nur in Europa von den richtigen Gruppen entdeckt werden und schon hat die Polizei alle Hände voll zu tun…

Carbon STREETS App für iPhone und iPad

Sicher eine der coolsten Apps, die der App Store zu bieten hat, ist Carbon Streets. Ganz wie bei Fast und Furious kann man damit auf echten Straßen mit echten Fahrzeugen und allerdings auch echten Unfällen Rennen fahren...

Downloadlink:

 

 

(6,7 MB)

Bemerkungen:

  • Der Normalpreis der App liegt bei 2,99 Euro
  • Die App läuft als Universal-App auf iPhone (ab iPhone 3G) und iPad (macht nur mit Internetverbindung Sinn) ab iOS 4.2

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Lifestyle und Sport

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4722 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen