Kleines Rennspiel Neon Knight heute kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 11. März 2011 | Ein Kommentar

Dass man auch im Bereich der Rennspiele immernoch mit neuen Ideen punkten kann, beweist der App-Publisher Showina, der mit Neon Knight ein Renn- und Geschicklichkeitsspiel veröffentlicht hat, das man guten Gewissens empfehlen kann. Du steuerst ein Auto, besser gesagt den Umriss eines Autos in Neonfarben. Dieses Auto darfst Du nur auf gleichfarbigen oder blauen Strecken fahren. Passt die Farbe nicht zur Strecke, stürzt das Auto ab.

Man muss also etwas vorausschauend fahren und die Farbe des Autos rechtzeitig auf die Strecke umstellen. Die Farbe des Fahrzeugs ändert man einfach mit dem linken Daumen, mit dem rechten Daumen gibt man Gas, wenn man doppelt tippt, kann man den Turbo starten. Das wars auch schon mit der Bedienung. Ein Spiel, dass ganz einfach funktioniert und aufgrund der kleinen Aufgaben Spaß bringt.

Das Spiel bietet in der aktuellen Ausbaustufe 30 Level – das ist etwas zu wenig, denn die Level sind kurz gehalten. Wenn man das Spiel das erste Mal spielt, wundert man sich vielleicht in Level 2 über die stark ansteigende, fast senkrechte Strecke, wenn Dein Auto da immer wieder runterfällt, hast DU einfach vergessen, die Farbe anzupassen, das ist kein Bug im Spiel…

Du kannst auch gegen Dich selbst fahren, indem das Spiel als Ghost Deine bisherige Bestzeit mitfahren lässt. So kannst Du Dich verbessern und neue Rekorde einfahren.

Neon Knight iPhone game Screenshots

Alles schön im Neon-Design... Gezeigt werden die zwei Farben, die Dein Auto annehmen kann.

Unsere Bewertung:

Das Spiel ist einfach, die Idee etwas anders, fehlen nur noch ein paar Level mehr…

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

noch keine ausreichende Bewertungsanzahl erreicht

Downloadlink:

(7,6 MB)

Bemerkungen:

  • Die App kostet normal 79 Cent
  • Geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad (im Vergrößerungsmodus) ab iOS 3.0
  • Wenn die kostenlos-Aktion vorbei ist, kann man Neon Knight Lite kostenlos ausprobieren

Stichworte:: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Rudi sagt:

    Also nichts für farbenblinde ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 10608 access attempts in the last 7 days.

banner