Hochwertiges Nostradamus Adventure für iPhone kostenlos

| 3. März 2011 | 5 Comments

Gerade ist der erste von zwei Teilen Nostradamus The Last Prophecy kostenlos. Die 547 MB große App für iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) entführt Dich in das Jahr 1566, wo Du als Tochter von Nostradamus einen Fluch vom Hause der Medici nehmen sollst. Das sehr aufwändig gemachte Spiel vereint Denkaufgaben mit Puzzlen und ist in einer kompletten 3D-Umgebung konzipiert, in der Du Dich recht frei bewegen kannst. Erwarte keine einfachen Aufgaben, wer jemals Dracula: The Path of the Dragon vom gleichen Herausgeber Anuman gespielt hat, weiß, was ich meine. Das ist kein Spiel, das man mal eben nebenbei spielen kann.

Als Catherine de’ Medici Nostradamus bittet, gegen einen auf der königlichen Familie lastenden Fluch vorzugehen, bleibt dem müden, kranken Astrologen keine andere Wahl – er muss seine Tochter an seiner statt senden. Damit beginnt für Madeleine eine aufwühlende Ermittlungsarbeit, in der politische Verschwörungen und mystische Prophezeihungen auf seltsame Art ineinander verschlungen sind.

Die junge Frau tritt, je nach Erfordernissen, als sie selbst oder als Mann auf, nähert sich so dem Kern eines mysteriösen Rätsels und deckt nach und nach ein ungewöhnliches Schicksal auf. Ändern Sie den Lauf der Geschichte, indem Sie das Eintreten der letzten Prophezeiung des großen Philosophen Nostradamus verhindern. Erlebe das erste historische Abenteuerspiel, das auf astrologischen Prinzipien und den Prophezeiungen des Nostradamus aufbaut.

Nostradamus The last Prophecy Part I Screenshot

Jedes Bild ein Kunstwerk: In Nostradamus The Last Prophecy bewegst Du Dich in einer Renaissance, die mit viel Liebe zum Detail nachgezeichnet wurde.

Nostradamus the last Prophecy I Screenshot der Aufgaben

Die Aufgaben im Spiel orientieren sich an den Prinzipien der Astrologie, der Alchemie, der Medikamentenkunde sowie an der Runensymbolik

Machen Sie sich bereit, eine auf die königliche Familie abzielende Mordreihe zu untersuchen und nebenbei einer der ersten Profiler der Geschichte zu werden. Schlüpfen Sie je nach Situation in die Rolle der Tochter des Nostradamus oder ihres männlichen Alter Egos, und begeben Sie sich auf eine mystische Reise. Entdecken Sie zahlreiche machiavellische Rätsel und Denkaufgaben, die auf den Prinzipien der Astrologie, der Alchemie, der Medikamentenkunde sowie auf Runensymbolen basieren.

Tauchen Sie in die Welt der Provence der Renaissance ein, und erleben Sie atemberaubende fotorealistische Designs und Hintergründe, die die historische Welt des Nostradamus originalgetreu wiedergeben.

Das Spiel wurde von 2,99 Euro auf kostenlos gesetzt. Wir wissen nicht, wie lange es kostenlos angeboten wird.

Unsere Bewertung:

Für dieses Spiel können wir aktuell noch keine Bewertung abgeben, denn wir konnten uns nur einen ersten Eindruck verschaffen. Demnach ist das Spiel grafisch sehr hochwertig gestaltet und tatsächlich in den zu lösenden Aufgaben und Puzzles vergleichbar mit Path of the Dragon.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(548 MB)

Bemerkungen:

  • Das Spiel ist in deutscher Sprache. Die ist allerdings wegen mangelhafter Übersetzung teilweise schon etwas rätselhaft.
  • Kompatibel mit iPhone, iPod touch und iPad. Erfordert iOS 3.0 oder neuer.
  • Aufgrund der Größe der App kann diese nur über den Rechner oder WIFI geladen werden.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

Seiten, die auf diesen Beitrag verweisen

  1. Weblin Avatar » Hochwertiges Nostradamus Adventure für iPhone kostenlos | App … | 4. März 2011
  1. IbiBgOR sagt:

    Tja kostet leider wieder Geld…

  2. Skeeve sagt:

    Na toll! Am 4.3. Mitteilen, daß es am 3.3. kostenlos war. Dankeschön 🙁

  3. Redaktion sagt:

    Der Beitrag wurde gestern abend geschrieben, da war der 3. März – heute ist der 4. März, da gibt es wieder was Neues.

  4. Tas sagt:

    zwischen schreiben und veröffentlichen ist aber ein Unterschied. In der 19h-Mail war der Beitrag jedenfalls noch nicht drin, sodass die Kritik nicht ganz unberechtigt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4909 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen