Zwei kurzzeitig kostenlose Apps für Programmierer und Webmaster: CSS- und HTML-Referenz für unterwegs

| 31. Januar 2011 | 3 Comments

Wenn man sich mit CSS und HTML beschäftigt, können die Apps CSS Pocket und Pocket HTML von Damon Skelhorn ganz nützlich sein. Über die Apps hat man Zugriff auf die wichtigsten Befehle und kann eben mal nachsehen, wie man dieses oder jenes macht. Die Apps liefern für jede Aufgabe auch einen exemplarischen Code, den man direkt übernehmen kann. Beide Apps richten sich an Anfänger und an erfahrene Programmierer, die ja manchmal auch etwas nachsehen wollen.

Pocket HTML Screenshot

Schnell dioe benötigten Code-Schnipsel finden: dabei hilft Pocket HTML

Aufteilung der App in Kapitel am Beispiel der HTML Pocket:

  • Attributes
  • Concepts
  • Form Elements
  • Frame Elements
  • Head Elements
  • List Elements
  • Media Elements
  • Structural Elements
  • Tabe Elements
  • Text Elements

So findet man schnell den gesuchten Code-Schnipsel mit dem dazugehördenden Beispiel und kann weitermachen.

Normal kosten die Apps jeweils 2,39 Euro – gerade sind sie für iPhone und iPod Touch kostenlos.

Download Pocket CSS:

(0,2 MB)

Download HTML Pocket:

(0,2 MB)

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Tools

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5107 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen