Heftiges Grusel-Videospiel gerade kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 19. Januar 2011 | 4 Comments

Das Spiel Hysteria Project ist nichts für iPhone Kunden mit Herzschrittmacher oder Herzinfarkt-Gefährdete. In diesem Spiel von Bulkypix geht es um Dein Überleben. Nur wenn Du die richtigen Entscheidungen triffst, wirst Du das Ziel erreichen. Gegen dieses Video-basierte Spiel wirkt alles andere wie Kindergeburtstag  (ja, ok das sagt Mario Barth auch gerade zur aktuellen Kampagne eines Elektromarktes – aber hier trifft es wirklich zu). Das Spiel zieht einen sofort in eine Atmosphäre von Düsternis, Schrecken und Angst. Und das gelingt dem Spiel trotz des kleinen Bildschirms von iPhone und iPod Touch erstaunlich gut. Das war eine meiner ersten Apps auf dem iPhone. Hysteria Project ist durch die Verwendung von Videosequenzen einfach ganz anders, als gezeichnete Spiele.

Zuviel Beschreibung schadet hier, das musst Du selbst erleben und durchmachen. Aber denk dran, Du bist gewarnt worden…

Statt der üblichen Screenshots gibt es für dieses Spiel den Kurztrailer (der ist aussagekräftiger):

Unsere Bewertung:

Außergewöhnliches Spiel mit ordentlichem Gruseleffekt. Als Hauptdarsteller in diesem Film gerätst Du in unmittelbare Lebensgefahr. Wie weit Du kommst – und ob Du schließlich das rettende Ziel erreichst, liegt allein an Deinen Entscheidungen. Wenn das relativ kurze Spiel einmal durchgespielt ist, passiert natürlich nichts Neues mehr, denn man kennt den Weg ins Ziel.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

Downloadlink:

(150 MB)

Bemerkungen:

  • nur für Spieler ab 18 Jahren mit starken Nerven
  • kostenlos zur Promotion der Nachfolge-App, die am 27. Januar 2011 erscheinen soll
  • Aufgrund der Größe der App ist der Download nur über WIFI oder den Rechner möglich
  • Geeignet für iPhone und iPod Touch ab iOS 4.0

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (4)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Rudi sagt:

    Bin mal gespannt und lade es gleich mal 😉

  2. Jörg sagt:

    – keine Handlung
    – nur knapp 15 Minuten
    – NICHT gruselig
    – innovatives Konzept

    2/5 Sternen

  3. Jonas sagt:

    Schöner AppStore hier, nicht? 😉

    -Wenn es keinen Handlung gäbe, würde, nachdem man die App geöffnet hat, ein schwarzer Bildschirm erscheinen. 🙂 Noch nie ein Click’n’Do-Spiel gespielt?
    -Wurde hier geschrieben…
    -Wenn du’s nicht gruselig findest, weil du dir schon alle Folgen von Saw reingehauen hast, ist das wohl eher nicht das Problem des Durchschnitts.
    -Oh, mist, das Konzept ist innovativ? Wieso das? Das ist ja schrecklich…!

  4. Jörg sagt:

    Du hast mich nicht verstanden:
    -Keine Handlung heisst, dass man nie erfährt, wer oder was jetzt eigentlich dieses ” Hysteria Projekt ” ist. Alles was man erfährt ist, dass man vor einem Mann mit einer Axt wegläuft…
    -Von den SAW Filmen hab ich nur den ersten gesehen und fand den schon zu krass für mich. Aber das hier hat mit gruselig nix zu tun – selbst bei X- Faktor läuft ” härteres ” .
    – Hab ich gesagt, dass alle Punkte negativ sein sollen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4370 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen