Mit dem iPhone kostenlos Bilder überall posten – hier ist die App dafür

| 27. Dezember 2010 | 5 Kommentare

Der Erfolg einer App ist oft die Folge eines wirklich guten durchdachten Konzeptes mit einfachster Bedienung. Dann spricht sie sich herum. Erste Nutzer probieren, sind begeistert und empfehlen die App. So ist es auch bei Instagram. Nimm ein Foto auf oder nutze eines aus Deinem Fotoalbum, leg einen der zwölf bereits fertigen Filter darüber und poste es per Fingertipp auf Facebook, Twitter, Flickr, Tumblr oder Foursquare.

Instagram fördert den Austausch von Bildern: Du kannst zum Beispiel Deine Freunde aus den Sozialen Netzwerken importieren, Ortsinfos zu den Bildern hinzufügen, Bilder Deiner Bekannten kommentieren, die beliebtesten Bilder von Instagram Nutzern weltweit ansehen und so viele Bilder hochladen, wie Du willst.

Instagram iPhone-Foto-App Screenshot

Instagram punktet durch einfache Bedienung

Instagram Screenshot

Schau Dir die beliebtesten Bilder der Instagram Nutzer an - oder empfiehl Deinen FReunden Orte mit Bildern, wie hier ein Café

Instagram macht über die Nutzung der iPhone-Kamera nicht nur gute Bilder, vorhandene Bilder und Schnappschüsse werden durch die voreingestellten Filter sogar zum Teil noch besser.  Es ist auch ganz einfach zu bedienen – und deshalb wird es von den Nutzern durchweg sehr positiv bewertet. Mit dem letzten Update kam nun auch unter anderen Sprachen Deutsch dazu.

Unsere Bewertung:

Einfache und praktische App mit hohem Nutzwert für alle, die Fotodienste und Social Networks nutzen

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:


Downloadlink:


Bemerkungen:

  • Geeignet für iPhone, iPhone 3, 3 Gs, 4 und iPod Touch 4. Generation ab iOs 3.1.2
  • Die App ist in deutscher Sprache

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Lifestyle-Apps kostenlos, Nützliche Tools (kostenlos)

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Julo sagt:

    Na das ist mal eine echt tolle und interessante App, vielen Dank für den Tip! Habe mich heute mittag angemeldet (Nick: julo_) und das macht echt süchtig!

  2. Gründungsberater sagt:

    trotz der funktionsfähigkeit zu selten genutzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5259 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen