Sexy Sprachführer Spanisch statt 7,99 Euro gerade kostenlos für iPhone und iPod Touch

| 30. November 2010 | Ein Kommentar

Mal einen ganz anderen Ansatz für einen Sprachführer bringt Harmonypark, deren Sprachführer Lingobabes Spanisch gerade kostenlos angeboten wird. Der Grundwortschatz für die Reise wird von der attraktiven Dominika in insgesamt 100 Videoclips vermittelt. Die Ausgangssprache ist Englisch. Die präsentierten Spanisch-Sätze sind in 11 Kategorien aufgeteilt, so dass sie gerade für die Verständigung im Urlaub ausreichend sind.

Lingobabes iPhone Video Sprachführer Spanisch Screenshot

Dominika spricht die spanischen Sätze charmant - und natürlich richtig...

Lingobabes_Spanisch_Screen2

Mit Lingobabes Spanisch lernst Du 100 Sätze in 11 Kategorien, wie zum Beispiel Ausgehen, Dating, am Strand, im Hotel, Notfälle und mehr...

Diese eher ungewöhnliche Sprach-App kostet normal 7,99 Euro – ein stolzer Preis im Vergleich zu anderen Sprach-Apps, aber dafür belohnt die App mit einer Bikini-Dame, die sehr charmant die ausgewählten Sätze spricht. Laut Herausgeber sind weitere Apps in Vorbereitung, die dann zum Teil auch für weibliche Benutzer gestaltet werden sollen.

Unsere Bewertung:

100 Sätze sind natürlich nicht wirklich viel, aber die Idee ist schon ganz witzig und viele werden sich von Dominika inspirieren lassen, ihre Spanisch-Kenntnisse aufzufrischen oder sich zumindest etwas Spanisch anzuhören. Und nach all den Sprachtafeln ist Lingobabes eine gute Abwechslung.

Nutzerbewertung im deutschen App-Store:

noch keine Bewertungen

Downloadlink:

(50,5 MB)

Bemerkungen:

  • Normalpreis der App ist 7,99 Euro – wir wissen nicht, wie alnge sie kostenlos angeboten wird
  • Aufgrund der Größe von Lingobabes Spanish kann die App nur über den Rechner oder WLAN geladen werden
  • Geeignet ist die App für iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0
  • Die App ist mit einer Altersbeschränkung von 17 Jahren versehen.
  • Basissprache der App ist englisch

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages, Reise

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4518 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen