Burgverteidigung mit Stick Wars heute kostenlos für iPhone, iPod Touch und iPad

| 2. November 2010 | 5 Kommentare

In Stick Wars von John E. Hartzog verteidigst Du eine Burg gegen Wellen von Angreifern. Dazu muss man die Angreifer zunächst nur per Fingerwisch in die Luft schleudern oder in den Boden rammen. In der Einführungsphase, also den ersten Leveln ist das so einfach, dass man gewillt ist, sich zu fragen, was das denn nun soll. So einfach hätten es die Ritter im Mittelalter gerne bei der Verteidigung ihrer Schutzanlagen gehabt.Während der ersten 20 Level ist das Spiel super einfach, erst danach steigert es sich langsam.

Aber man sollte nicht zu schnell den Stab über das Spiel brechen, denn tatsächlich baut es sich nur recht langsam auf und wird mit steigenden Levels immer vielfältiger. Dann kann man auch Gefangene nehmen und diese als Selbstmordattentäter mit einer Bombe auf die Angreifer loslassen oder sie zu Bogenschützen ausbilden. In späteren Levels kommen auch neue Angreifertypen, die man nicht so einfach wegschleudern kann, da fängt es dann, dass man strategisch vorgehen muss, um nicht überrannt zu werden.

Screenshot Universal-App Stick Wars

So, wie hier auf den Screens, sieht es erst aus, nachdem man zig Level gespielt hat. Man muss sich also hocharbeiten, um den vollen Funktionsumfang des Spieles zu erreichen.

Mit jedem Level verdient man Geld, das man für den Ausbau der Verteidungsanlagen und für das Errichten von Gebäuden und Zelten nutzen kann. Während also die Angrteifer immer stärker werden, wird auch die Verteidigung ausgebaut. Und so kann man viele Stunden damit verbringen, die Angreifer zurückzuschlagen.

Unsere Bewertung:

Langanhaltender Spielspass mit vielfältigen Ausbaumöglichkeiten

Nutzerbewertung im deutschen App-Store:

Downloadlink:

(17,7 MB)

Bemerkungen:

  • Das Spiel kostet normal 79 Cent – bis morgen früh, 5:00 Uhr ist es kostenlos
  • Das Spiel ist eine Universal-App, die auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 3.0 läuft
  • Stick Wars ist in englischer Sprache, Grundkenntnisse helfen beim Verstehen der bei jedem Level eingeblendeten Hilfetexte.

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Manu sagt:

    Hallo,

    ich habe eine kleine Frage also ich habe das Spiel schon seit ich meinen iPod touch habe und habe bei keinem Update so ein Hasentheme gekriegt.
    Wie stellt man das eigentlich ein?

  2. iPhoneundCo sagt:

    @ Manu
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
    Unter „Extras“ kannst du es dir „kaufen“

    @ Markus
    kleines Schreibteufelchen:
    Der Normalpreis betreägt 79 Cent

  3. Danke für den Hinweis, Peer.

    Markus

  4. Total begeisterter Besucher ;) sagt:

    Die App ist immernoch kostenlos! Ich bin begeistert ….gute Arbeit
    Liebste Grüße

  5. Peer Linder sagt:

    Du kennst meinen Namen noch @Markus? ^^
    Bitte 🙂

    Was ich nicht verstehe sind die grottigem Bewertungen im AppStore.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6734 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen