Neu, beachtenswert und gerade kostenlos: Collision Courses Schnelldenkerspiel für iPhone und iPod Touch

| 16. September 2010 | 0 Comments

Wenn ein neu veröffentlichtes Spiel von Apple als interessant eingestuft wird, bekommt es das Siegel “Neu und beachtenswert”. Diese Auszeichnung hat auch Collision Courses erhalten, das neue Schnelldenkerspiel von Trigger Finger Entertainment. Im Spiel geht es darum, mehrere Raketen so auf dem Spielfeld zu drehen, dass sie beim Start durch Druck auf den roten Knopf miteinander kollidieren und explodieren.Zum Nachdenken und Drehen der Raketen steht Dir nur sehr wenig Zeit zur Verfügung.

Screenshot Collision Courses

Alle raketen müssen aufeinander zufliegen und sich zerstören. Verlässt eine Rakete den Screen, hast Du den Level nicht geschafft und darfst noch einmal probieren.

Die Bedienung ist ganz einfach. Durch Tippen auf die Raketen ändert man deren Flugrichtung. Wenn man damit fertig ist, drückt man auf den Startknopf unten rechts. Und schon fliegen die raketen los – und wenn man alles richtig gemacht hat, bleibt keine Rakete über. Das ist doch total einfach, oder? Nun, es gibt 40 Level und der Autor dieser Zeilen hatte schon beim 5. Level seine liebe Not.

Aber probiert es einfach selber mal aus. Das Spiel wurde gerade von 79 Cent auf kostenlos gestellt.

Unsere Bewertung:

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

noch keine Bewertungen

Nutzerbewertung im amerikanischen AppStore:

(11 Bewertungen)

Downloadlink:

(5,5 MB)

Bemerkungen:

  • Wir wissen nicht, wie lange die App kostenlos angeboten wird, deshalb besser gleich laden
  • Die Sprache von Collision Courses ist englisch, mit obiger Beschreibung auch ohne Sprachkenntnisse spielbar
  • Geeignet für iPhone, iPod Touch und iPad (kleines Fenster) ab iOS 3.0

Tags: , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5127 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen