Kostenlose Apps für den 5. August: Puzzles, Scharfschützenspiele, Rezepte und mehr gratis für iPhone, iPod Touch und iPad

| 5. August 2010 | 7 Comments

Heute gibt es wieder viele ganz unterschiedliche Apps für Dein iPhone, Deinen iPod Touch und Dein iPad kostenlos. Wir haben wir Dich eine Auswahl der besten heute kostenlosen Apps zusammengestellt. Du kannst Puzzlen, Kombinieren, Kochen, Schießen und Sortieren – alles mit den heute kostenlosen Apps. Und den Sniper Trainer stellen wir dann noch mal gesondert vor, als unsere App des Tages!

Spiele:

Color Junction – Leere das Spielfeld, kombiniere immer zwei gleiche Farben (Normalpreis: 1,59 Euro)

Dave’s Tiles – Schiebe-Puzzlespiel (Normalpreis: 3,99 Euro)

Distant Assassin Reload: Sniper Trainer – Scharfschützenspiel (Normalpreis: 79 Cent)

Marine Sharpshooter – Scharfschützenspiel (unsere Vorstellung hier) (Normalpreis 1,59 Euro)

Tank! Run and Gun – Jump and Run Spiel mit Schußwaffeneinsatz im Arcade-Stil (Normalpreis: 1,59 Euro)

Tap Stones – Variante von Match 3 – Universal-App (Normalpreis: 79 Cent)

Weitere Apps:

Slim Tasks – Listenerstellung – und verwaltung (Normalpreis: 2,59 Euro)

Southern Soul Food Recipes – englischsprachige Rezepte aus den Südstaaten (Normalpreis 79 Cent)

Filipino Recipes – philipinische Kochrezepte in englischer Sprache (Normalpreis: 79 Cent)

Kaching! Play Money Bank – Bank-App für Monopoly und alle geldbasierten Brettspiele (Normalpreis: 79 Cent)

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Tagesübersicht kostenlose Apps

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (7)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Elena sagt:

    Dass ihr das mit der Auflistung aller Gratisapps eingeführt habt, ist wirklich super!

    Macht weiter so! 🙂

  2. paradonym sagt:

    so mag ichs — immer mehr gratis apps — und ne auflistung ist auch mal cool — allerdings auch nur wenn die Apps auch mal länger beschrieben werden…

  3. Tim Specht sagt:

    Hej,

    ich bin etwas geteilter Meinung über das mit den Übersichten: Auf der einen Seite ist das natürlich eine gute Möglichkeit, viele Apps den Besuchern anzubieten und zumindest kurz “Zusammenzufassen”, und somit besteht größere Auswahl und es können mehr der, wahrscheinlich täglich an die Tausend, kostenlosen Apps vorgestellt werden. Auf der anderen Seite fand ich persönlich auch immer die ausführlichen Beschreibungen und auch Tests und Bewertungen der Apps ganz interessant und auch wichtig. Das fällt jetzt eindeutig unter den Tisch, und das finde ich extrem Schade, da einem so eventuell die ein oder andere wundervolle App nicht als solche von den Usern erkannt wird.
    Als Mittelweg finde ich, solltet ihr das mit der Auflistung auf jeden Fall beibehalten, aber trotzdem nach wie vor 2-3, am besten sogar 4 Apps täglich ausführlich vorstellen und testen. Damit allen gerecht wird. Aber die Zeit ist ja immer knapp, habe selber einen Blog, weiß also wie viel Arbeit, Recherche und teilweise auch nerven hinter einem Artikel steckt.
    Warum testet und bewertet ihr nicht auch Apps, die vielleicht grade nicht kostenlos sind, aber dennoch, durch ihre Gestaltung, ihre Funktion oder was auch immer sonst, eine Erwähnung wert sind. Ein Mix also aus kostenlosen und tollen, aber kostenpflichtigen Apps. Was kostenlos ist muss nicht immer auch gut sein…:)

  4. Jonas sagt:

    Kann mich Tim Specht anschließen, eine Applikation war och nichtmal iOs4 kompatibel. 🙁

  5. Th4R4t sagt:

    Danke für die Auflistung, allerdings ist Slim Task nicht kostenlos sondern kostet im Moment 1,59€ 🙁 schade..

  6. Danke für die Kommentare.

    Die Überlegung hinter der Liste ist, dass wir eine Art Schnellüberblick bringen wollen, welche Apps an dem jeweiligen Tag kostenlos sind. Dazu kommt dann noch die detaillierte Darstellung, die sich in ihrer Anzahl daran orientiert, wieviel wirklich gute Apps gerade kostenlos angeboten werden. Das kann mal eine App sein, oder es sind mehrere.

    Die Auflistung birgt natürlich auch das Risiko, dass eine der morgens erwähnten, gerade kostenlosen Apps im Verlauf des Tages wieder auf kostenpflichtig umgestellt wird.

    Die iOS 4 Kompatibilität sehe ich nicht als das Problem an, ich hatte zum Beispiel allein heute morgen 15 Updates angezeigt, in denen auf iOS4 Kompatibilität umgestellt wird. Wenn eine App noch nicht auf iOS4 läuft, dann wird das wahrscheinlich mit dem nächsten Update behoben.

    Markus

  7. Tim Specht sagt:

    Und was haltet ihr von der Idee, generell auch kostenpflichtige Apps vorzustellen, nicht wegen ihrem Preis sondern einfach weil sie gut sind und es deswegen verdient haben, erwähnt zu werden? Ich weiß wovon ich spreche, Aufmerksamkeit ist für App-Entwickler sehr wichtig 🙂
    Trotzdem gute Arbeit Leute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4555 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen