Lena nacheifern? Dann brauchst Du Gigbaby für Dein iPhone oder Deinen iPod Touch

Gigbaby IconLena Meyer-Landrut aus Hannover hat es gezeigt: Man kann es innerhalb von 4 Monaten von der Schülerin zur Eurovision Contest Siegerin schaffen, der alle Herzen zufliegen (wenn einige Dinge zusammen kommen). Wer jetzt selbst auf den Geschmack gekommen ist, kann mit der kostenlosen App Gigbaby! four track recorder, metronome, druum machine von Iometics die ersten Schritte mit Unterstützung des iPhones oder iPod Touch machen. Gigbabyfree ist ein kostenloses Tool für Übungen und Aufnahmen für Musiker, die alleine, oder in der Gruppe spielen.

Durch den Einsatz auf den mobilen Geräten kannst Du Harmonien jetzt überall üben und Deine Ideen aufnehmen, Du kannst neue Stücke komponieren und Deine Musik dann exportieren. Gigbaby erlaubt es zum Beispiel, dass verschiedene Bandmitglieder ihren eigenen Track aufnehmen, der dann in der App zu einem Song komplettiert und zusammengefügt wird. Das Gute dabei: Die einzelnen Tracks werden synchronisiert, so dass sie auch wirklich zusammenpassen.

Das Aufnehmen mit dem iPod Touch braucht ein externes Mikrofon. Mit dem iPhone funktioniert es mit dem eingebauten Micro schon ganz gut.

Herzstück der App ist die so genannte Setlist. Hier verwaltest Du Deine Songs. Du kannst den Songs Namen geben, den Rhythmus speichern, die Geschwindigkeit und die Lautstärke der einzelnen Spuren definieren.

Zum Überspielen der Songs auf andere Geräte braucht es eine WLAN-Verbindung.

Eigenschaften:

  • Metronom
  • 4 Spuren Aufnahme in CD Qualität (44.1kbps)
  • Drum Machine mit 58 vordefinierten Rhythmen aus verschiedene Stilrichtungen
  • 4 Titelspeicher
  • Exportmöglichkeit für die Aufnahmen

Screenshot Gigbabyfree

Der erste Screen zeigt die Aufnahmemaske, der zweite Screen die Rhythmusansicht mit Metronom

Screenshot Gigbabyfree

Der erste Screen zeigt die Verwaltung der Titel, der zweite einen Ausschnitt aus den verfügbaren Rhythmen

 

Unsere Bewertung:

Einfach und intuitiv erlernbar. Der Funktionsumfang ist dafür, dass die App kostenlos ist, hervorragend. Man muss sich aber ein paar Minuten damit beschäftigen, damit man alle Möglichkeiten erkennt, die diese App bietet. Zu hohe Erwartungen an die Grafik sollte man hingegen nicht haben, denn die App wurde seit 2011 nicht mehr aktualisiert.

User-Bewertung im deutschen App-Store:

Downloadlink:

Download Gigbaby

(1,7 MB)

Anmerkungen:

  • Einen Unterschied zu GigbabyFree! haben wir nicht gefunden. Vielleicht gab es den mal, aber jetzt ist er nicht mehr sichtbar.
  • Iometics hat noch eine weitere App im Sortiment, die dann doch noch mehr kann: GigDaddyMultiTrack Mixer ist die Weiterentwicklung aus dem Jahr 2010 und neuerdings ebenfalls kostenlos im App-Store verfügbar
  • Interessante und schöner gestaltete Alternative ist FourTrack: Die FourTrack iPhone-Applikation ist ein kleines, feines Programm für Sänger, Gitarristen, Pianisten und Musiker generell zum komponieren und üben. Sie ist im App-Store für 4,99 Euro erhältlich.
  • Artikel aktualisiert und überarbeitet am 3. Juni 2016

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Musik-Apps kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 3505 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen