Premium Datei-Manager, Dokumenten- und PDF-Leser kurzzeitig gratis für iPhone und iPad

| 15. März 2016 | 0 Comments

Briefcase Pro App-IconWer auch unterwegs seine Dateien dabei haben möchte, braucht eine App wie Briefcase Pro – Datei-Manager, Dokument- und PDF-Reader. Mit dieser Premium-App kannst Du Dein iPhone oder iPad wie ein USB-Laufwerk verwenden und Dateien zwischen Deinem Computer und dem Mobilgerät hin- und herschieben.

Das funktioniert ganz einfach, wenn Du mit Deinem Mobilgerät im gleichen WLAN-Netzwerk bist, wie mit dem Computer. Dann gibst Du einfach die im Gerät angezeigte Adresse in die die Adresszeile Deines Browsers ein und kannst die Daten übertragen.

Zur besseren Übersicht gibt es eine Anzeige Deiner letzten Aktivitäten und es ist auch möglich, Dateien als Favoriten zu kennzeichnen, so dass der spätere Zugriff darauf leichter ist.

Du kannst auch auf die gängigen Cloud-Dienste zugreifen, also Dropbox, GoogleDrive, Skydrive und weitere.

Das Programm erlaubt die Ansicht von PDF-Dateien, Textdateien, Office-Dateien, iWork Dokumenten und Bildformaten. Auch Mediadateien kann das Programm wiedergeben.

Den Zugriff auf die Dateien kannst Du mit einem Passwort absichern. Hier gibt es zwei Methoden zur Wahl: Passwort oder Muster.

Briefcase Pro macht Dein iPhone oder iPad so nutzbar wie einen USB-Stick, nur mit dem Unterschied, dass die geladenen Dateien auch angezeigt werden können.

Briefcase Pro – Datei-Manager, Dokument- und PDF-Reader läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht (ohne Dateien) 46,3 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 2,99 Euro.

Mit Briefcase Pro erweiterst Du die Funktionalität von iPhone und iPad um einen universellen Datenspeicher, in den Du einfach Dateien laden kannst.

Mit Briefcase Pro erweiterst Du die Funktionalität von iPhone und iPad um einen universellen Datenspeicher, in den Du einfach Dateien laden kannst.

Tags: , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Wirtschaft

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2253 access attempts in the last 7 days.