Film-App zur Erstellung von Video-Tagebüchern gerade kostenlos

1_Second_Everyday_IconEine interessante Idee bringt die App 1 Second Everyday. Wie wäre es, wenn Du jeden Tag ein kleines Video aufzeichnest? Überleg mal, was da für ein Jahresrückblick entsteht. Und wie das wohl nach 10 Jahren aussieht? Die App hilft Dir dabei, Dein ganz persönliches Video-Tagebuch zu erstellen.

Sie erinnert Dich daran, jeden Tag ein Filmchen aufzunehmen und bietet dann die Möglichkeit, für Zeiträume nach Wahl Rückblicke zu erstellen. Dafür gab es schon einige Auszeichnungen. Die Bewertungen zeigen aber auch auf, dass die App nicht auf allen Geräten gut funktioniert, bzw dass der Entwickler bei Updates nicht immer ein glückliches Händchen hat.  Auf dem iPhone 5S konnten wir kein Problem feststellen, bei älteren geräten soll es aber schon mal Probleme geben. Also am Besten ausprobieren, so lange die App gratis angeboten wird.

Zuerst sucht die App in Deinem Bilderarchiv nach Clips, die dann in einen Kalender aufgenommen werden. Wenn Du oft filmst, füllt sich der Kalender so schon ganz gut. Du kannst die App dann anweisen, aus Deinen Clips einen eigenen Film zu erstellen. Wenn Du magst, kannst Du auch einen Beitrag zu einem Crowd-Projekt leisten, wo aus hunderten von Beiträgen ein Film geschnitten wird.

1 Second Everyday läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus ab iOS 6.1. Die App belegt 23 MB, ist in englischer Sprache und kostet normalerweise 89 Cent.

Ob man an einemm Gemeinschaftsfilm teilnimmt oder sein persönliches Video-Tagebuch erstellt - mit 1 Second Everyday ist beides möglich.

Ob man an einemm Gemeinschaftsfilm teilnimmt oder sein persönliches Video-Tagebuch erstellt – mit 1 Second Everyday ist beides möglich.

Stichwörter: , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Foto und Video

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1976 access attempts in the last 7 days.