Willkommen in der riesigen Kunstausstellung auf Deinem iPad – heute kostenlos

| 17. Dezember 2017 | 0 Comments

Art Authority IconDie App Art Autority for iPad von Open Door Networks ist dieses Wochenende kostenlos im Download. Die App hat es in sich: 1500 Künstler werden mit ihren 100.000 Gemälden, Skulpturen und Installationen vorgestellt. Alles sortiert nach Kunstperioden, Titel der Kunstwerke, Region und Kunstgruppen. So bietet die App das wohl größte Kunstmuseum auf dem iPad.

Es gibt für jede Kunstperiode und jeden Künstler eigene Ausstellungen, die die Kunstwerke in der Übersicht zeigen. Man kann sich die Werke auch als eine Art Diashow anzeigen lassen und jedes Bild auch in “Originalgröße” betrachten. Dazu wird das anzuzeigende Bild hochauflösend aus dem Internet geladen. Das dauert einen Moment, ist aber speicherschonend, denn es wird nur das geladen, was man sich anschauen möchte. Das ist dann so, als würde man im Museum von einem Bild zum anderen gehen, das braucht manchmal auch etwas Zeit.

Zu vielen Werken gibt es nähere Beschreibungen mit Informationen zu den Lünstlern und dem Gemälde oder der Skulptur.

Die App teilt sich in folgende Kategorien:

  • Frühe Kunst (bis 1400)
  • Renaissance (1400 – 1500)
  • Barock (1600 – 1700)
  • Romantik (1790 – 19. Jahrhundert)
  • Impressionismus (19. Jahrhundert)
  • Moderne (bis 1950)
  • Zeitgenössische Kunst
  • Amerikanische Kunst

Wer also Lust darauf hat, mal eine virtuelle Kunstausstellung zu besuchen, macht mit dieser App nichts falsch. Auch wenn das Design doch recht altbacken erscheint – es kommt ja auf die Kunstwerke an. Und davon bietet die App sehr viel.

Art Autority kommt als Premium-App komplett daher, es gibt auch die Möglichkeit, sich Kunst für Zuhause zu bestellen, das lä#uft über den Shop 1000Museums.com. Hier hat man Gelegenheit, von den Museen zerrttifizierte Reproduktionen zu kaufen. Bei jedem Bildmotiv, das man über den Shop erwerben kann, ist ein Button eingefügt. Je nach Qualität kostet ein Druck hier 16 – 500 US$. Die Werbung dafür ist aber nicht aufdringlich.

Art Autority for iPad läuft auf iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Die App ist in englischer Sprache, belegt ohne Downloads 177 MB und kostet normal 10,99 Euro.

Wer kein iPad hat, kann die iPhone-Version, Art Authority installieren. Die kostet normal 4,99 Euro – und ist auch gerade kostenlos.

Die Kunstwerke werden zunächst nach Kunstepochen sortiert, man kann aber auch nach Künstlern und Stichworten sowie "ähnlicher Kunst" suchen.

Die Kunstwerke werden zunächst nach Kunstepochen sortiert, man kann aber auch nach Künstlern und Stichworten sowie “ähnlicher Kunst” suchen.

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Nachschlagewerke

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 3935 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen