Kannst Du im Zugchaos den Überblick behalten? Kostenlose Premium-App für Eisenbahnfans.

| 4. Dezember 2017 | 0 Comments

Train Conductor 2: USA IconLetzte Woche habe ich in unserer Zeitung ein Stellenangebot der Deutschen Bahn gesehen, in dem Quereinsteiger zur Ausbildung als Fahrdienstleiter gesucht wurden. Zu den Aufgaben gehören “Navigieren von Zügen im Beruf in Stellwerken; Qualitätssicherstellung der Beförderungsleistungen durch Durchführung, Disposition und Koordination von sicherem, pünktlichem und reibungslosem Zugbetrieb im Schienenverkehr und das Bewegen von Menschen und Gütern, durch Steuerung und Überwachung von Fahrstrecken.

Wer sich darauf bewerben möchte, kann zum Training mal die heutige App des Tages ausprobieren. Wenn man die gut schafft, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Aber auch wer nicht zur Deutschen Bahn möchte, kann mit der App testen, ob er den Überblick behalten kann.

 

Als Fahrdienstleiter leitest Du in der heute kostenlosen App Train Conductor 2: USA in amerikanischen Städten den gesamten Zugverkehr. Zuerst fängst in der Kleinstadt mit drei Gleisen an, das ist noch sehr einfach, aber mit jeder neuen Stadt kommt ein Gleis dazu. Du musst blitzschnell die richtigen Entscheidungen treffen und den Überblick behalten, damit der Zugverkehr sicher ist.

Die Züge kommen auf einem Gleis rein und müssen meist auf andere Gleise umgeleitet werden. Das geht ganz einfach per Fingerstrich auf dem Display. Mit der Zeit kommen immer mehr Züge – und die wollen immer auf die anderen Gleise. Doch da sind auch andere Züge. Und ein Zugunglück gilt es auf jeden Fall zu vermeiden!

Zum Glück kann man die Züge durch Antippen auch anhalten. So kann man Ordnung in den Verkehr bringen. Für jeden richtig geleiteten Zug gibt es Punkte und wenn man die Punkte für den jeweiligen Level zusammen hat, öffnet sich eine Karte, auf der man den nächsten Level wählen kann.

Das Spiel startet mit einer guten Einführung in deutscher Sprache, so lernt man die Bedienung sehr gut und ist auf das kommende Chaos vorbereitet. Man beginnt auf dem Rangierbahnhof, wo man sich die Stellwerkmeister-Lizenz verdient, um dann anspruchsvollere Aufgaben zu bekommen.

In dieser Fortsetzung von Train Conductor gibt es auch besondere Aufgaben, wie die Überquerung des Grand Canyon, viele verschiedene Zugtypen und Schneemonster, die man mit dem Schneepflug erst wegräumen muss, damit die Züge ungehindert fahren können. Neu sind auch Geister- und Totenkopfzüge, da ist mit den Entwicklern die Kreativität etwas durchgegangen.

Das neueste Spiel aus der Serie, Train Conductor World: European Railway, folgt leider dem üblichen Trend und ist kostenlos im Download, setzt aber auf wiederholte In-App-Käufe. Das im Februar 2016 veröffentlichte Spiel ist daher von den Nutzern auch etwas schlechter bewertet, das liegt allerdings auch am begrenzten Spielumfang.

Alles in allem ist Train Conductor 2: USA als Premium-App eine Empfehlung für alle, die auch im größten Chaos noch den Überblick behalten können und dabei echte Vollversionen bevorzugen.

Train Conductor 2: USA läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Das Spiel braucht 30,3 MB und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 3,49 Euro.

Auf nach Amerika: Im zweiten Teil von Train Conductor bist Du der Stellwerksmeister in amerikanischen Städten.

Auf nach Amerika: Im zweiten Teil von Train Conductor bist Du der Stellwerksmeister in amerikanischen Städten.

 

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4440 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen