Zum ersten Mal kostenlos: PIP Camera-Selfie Cam – das Original

| 10. Juni 2017 | 0 Comments

PIP Camera Selfie-CamFür die heute zum ersten Mal kostenlose Foto-App PIP Camera-Selfie Cam&Pic Collage&Photo Editor von Fotoable, Inc. solltest Du am Besten unseren Link nehmen. Sobald Du Dich bei der Eingabe im Suchfeld nur leicht verschreibst, kommst Du auf andere Apps, die ganz zufällig ein ganz ähnliches Icon haben und auch im App-Namen ganz ähnlich sind. Das ist das Original – und das ist heute gratis.

Die App hat es bei Erscheinen im Jahr 2012 erstmals erlaubt, Selfies schön aufzupeppen und Bild-in-Bild-Funktionen zu nutzen, die aus einem einfachen Bild ein kleines Kunstwerk machen.Dazu wurden Funktionen aus der App FotoRus verwendet, die entgegen der Erwartungen aus dem Namen nicht aus Russland, sondern auch China kommt.

Es gibt drei Kategorien für die Bearbeitung: Classic, Paintlab und Collage. Die drei “Kategorien” darunter sind keine, sondern leiten in den App Store, wo man weitere Apps des Herausgebers laden kann.

In Classic gibt es 13 Effekte, in PaintLab hast Du die Möglichkeit, Dein Foto nachzeichnen zu lassen. Und in Collage gibt es dreiunddreißig vorgestaltete Titelseiten und Plakate, die Du mit Deinem Foto mischen kannst. Dazu musst Du natürlich kein Selfie nehmen, andere Bilder tun es auch.

Das fertige Bild kannst Du in der Größe 960 x 960 Pixel exportieren und zum Beispiel auf facebook nutzen. Die Bilder enthalten alle einen Hinweis auf die App, das erwartet man bei einer App, die normal Geld kostet, eigentlich nicht. Die Nutzungsbedingungen konnten nicht überprüft werden, da die App keine hat. Somit gibt es auch keine Regeln für die Verwendung der Bilder, ein Restrisiko kann daher nicht ausgeschlossen werden, wenn Du die Fotocollagen veröffentlichen willst. Da die App aus China kommt, ist auch die Webseite des Herausgebers nur in chinesischer Sprache – also auch da keine Nutzungsbedingungen zu finden.

Den Leuten gefällt es – und so kommt die App auf zahlreiche fünf Sterne-Bewertungen. Ich finde das Angebot noch ausbaufähig, aber für kostenlos sicher eine gute Wahl.

PIP Camera-Selfie Cam&Pic Collage&Photo Editor läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Die App in englischer Sprache braucht 76 MB Speicherplatz und kostet normal 2,29 Euro.

Mit PIP kannst Du Deine Selfies verschönern - witzige Effekte sind ohne Zuzahlung in der App enthalten.

Mit PIP kannst Du Deine Selfies verschönern – witzige Effekte sind ohne Zuzahlung in der App enthalten.

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Foto und Video

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4553 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen