Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul – wir tun das doch, jeden Tag.

| 18. April 2017 | 0 Comments

Puzzle IconHeute gibt es die neue App Puzzle ∙ kostenlos. Statt des Normalpreises von 3,99 Euro soll es 1.000 High-Definition Puzzles nun gratis geben. Klar, dass ich so eine App vorstelle. 1.000 Puzzles – bis man die gelöst hat, ist das iPad oder iPhone längst dem Recycling übergeben worden…

Doch wenn ich dann mal die App starte und in der Übersicht Alle Puzzles schaue, dann sehe ich in jeder Kategorie ein verräterisches Schloss. Also zurück zu “Meine Puzzles”. Dort finde ich ganze 27 Puzzles – für alle anderen muss ich extra zahlen oder sie mir verdienen. Hätte ich die App aufgrund der Beschreibung im App Store gekauft, würde ich mich doch richtig ärgern, denn da heißt es:

FEATURES

– Mehr als 1.000 High-Definition-Puzzles
– Eigene Puzzles gestalten
– Puzzles für Erwachsene & Kinder
– 8 Schwierigkeitsgrade
– Rotationsmodus für eine größere Herausforderung
– Spielt mehrere Puzzles gleichzeitig und überprüft euren Fortschritt

Das stimmt so nicht, denn hier fehlt der Hinweis, dass die App zunächst nur 27 gratis Puzzle bietet. Das ist zumuindest mißverständlich. Der Kunde merkt das zunächst kleine Angebot erst, wenn er für die App bereits bezahlt hat und dann feststellen muss, dass pro Kategorie nochmal 1,99 Euro berechnet werden sollen. Zumindest wenn er sich die Kategorie-Freischaltung nicht erarbeiten möchte.

Oder dass er – wenn er denn kein Geld ausgeben will, für eine freizuschaltende Kategorie 25 Werbespots ansehen muss. Ich habe das mit den Spots gerade mal versucht – es waren keine Spots verfügbar. Für das Anschauen gibt es jeweils 80 Punkte. Bei 25 Spots sind das dann 2000 Coins, eine Kategorie kostet 1990 Coins. Billiger wird es, wenn man die Sammlung der Woche kauft, die kostet 995 Coins, also 13mal Werbung ansehen. Mit den 300 Coins Startguthaben sind es dann noch achtmal Werbung.

Man kann natürlich auch die vorhandenen Puzzle lösen und dann so Münzen sammeln, für ein gelösten Puzzle gibt es 25 Münzen. Insgesamt kann man also etwas über 4000 Coins so verdienen und damit dann zwei Kategorien oder vier Wochenangebote freischalten.

Nach jedem gelösten Puzzle kommt zur “Belohnung” einmal eine vollflächige Werbung. Etwas übertrieben finde ich das.

Gut ist die Funktion, aus eigenen Bildern Puzzle zu machen. Das geht ganz einfach. Somit kann man mit eigenen Bildern die Sammlung deutlich vergrößern und hat schier unlimitierte Möglichkeiten. Coins kann man mit den eigenen Puzzlen natürlich nicht sammeln.

Nun ist die App gerade kostenlos – und das ändert die Sache zumindest leicht. Du kannst kostenlos und ohne zusätzliche Werbung immerhin 27 Puzzle in sechs Schwierigkeitsstufen spielen. Wer das mal ausprobieren möchte, kann sicher ein paar Stunden mit der App puzzlen – und dann entscheiden, ob man weitermachen möchte.

Puzzle ∙ läuft auf iPhone, iPod Touch und besser auf dem iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App ist in deutscher Sprache und braucht ohne Extra-Puzzlekategorien 97,1 MB Speicherplatz. Normalpreis: 3,99 Euro.

27 Puzzle sind zum Start freigeschaltet, die 973 anderen Puzzle muss man sich verdiernen oder kaufen.

27 Puzzle sind zum Start freigeschaltet, die 973 anderen Puzzle muss man sich verdiernen oder kaufen.

 

Tags: , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4506 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen