Heute sparst Du 15 Euro beim Download der Videobearbeitungssoftware Vizzywig für iPhone und iPad

| 7. März 2017 | 0 Comments

Vizzywig IconHeute ist die Videobearbeitungssoftware Vizzywig – Video Editor Movie Maker and Multi Camera Film Edit Effects Slideshow Music Editing Credits App kostenlos für iPhone, iPod Touch und iPad.

Die App erlaubt nicht nur eine komplette Nachbearbeitung Deiner Videoclips, sie stellt auch schon bei der Aufnahme der Clips diverse Werkzeuge zur Verfügung. Das wirklich Besondere ist aber, dass man über WLAN bis zu 16 iOS-Geräte miteinander verknüpfen und so wie ein Regisseur verschiedene Kamerapositionen und Einstellungen  kombinieren könnte. Klar, dass dafür auf allen Geräten die App installiert sein muss. Und klar ist auch, dass die wenigsten von uns das jemals probieren können.

Die 2014 erschienene App kostete in den letzten Jahren 26,99 Euro, jetzt liegt der Preis regulär noch immer bei 15 Euro – da kann man sich schon vorstellen, dass diese App nur von denen geladen wird, die wirklich Videos professioneller erstellen wollen, als dies mit den Kamera-Eigenschaften und Einstellmöglichkeiten der Standard-Kamera-App möglich ist.

Kann ein so hoher Preis überhaupt gerechtfertigt sein? Ja, ich denke schon. Die Liste der Leistungen und Funktionen von Vizzywig macht schon deutlich, dass man sich hier ein Videostudio auf sein Gerät holt, welches auch höchsten Ansprüchen genügen kann. Video-Stabilisierung, 1280 x 720 Auflösung, Bildraten von 24, 25 und 30 Bildern pro Sekunde, drei Auflösungen für den Upload und so vieles mehr machen die dabei recht kleine App tatsächlich zu einem sehr umfassenden Tool für jeden, der mit seinem iOS-Gerät auch Videos erstellt.

Klar, dass neuere Geräte mit schnelleren Prozessoren mit der App besser arbeiten können, so empfehle ich die Nutzung ab iPhone 4S, iPad 2 (da wurde ja auch erst die Kamera im iPad integriert) und iPod Touch ab der fünften Generation.

Insofern: Schnell runterladen, bevor der Preis wieder steigt. Schaut Euch mal das eingebettete Video an – das läuft zwar 51 Minuten, aber so bekommt Ihr einen sehr guten Eindruck von der Funktionsvielfalt von Vizzywig. Das Videointerview ist in englischer Sprache und ziemlich amerikanisch euphorisch.

Falls Ihr eine besonders hohe Auflösung braucht und ein ganz aktuelles Gerät habt, könnt Ihr Euch zum Preis von “nur” 99,99 Euro Vizzywig 2017 runterladen, diese noch neue App kann dann auch 4K und schafft 3264×2448 Pixels pro Bild. Nach der Lektüre der ersten Erfahrungsberichte würde ich diese App aber noch etwas reifen lassen.

Vizzywig läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3. Die App braucht 51 MB Speicherplatz und ist in englischer Sprache. Der Normalpreis beträgt 14,99 Euro.

Auch wenn die Bedienung von Vizzywig recht einfach ist, sollte man sich schon etwas mit den Möglichkeiten beschäftigen, denn sonst nutzt man nur einen kleinen Teil der vorhanden Funktionen.

Auch wenn die Bedienung von Vizzywig recht einfach ist, sollte man sich schon etwas mit den Möglichkeiten beschäftigen, denn sonst nutzt man nur einen kleinen Teil der vorhanden Funktionen.

Die Bearbeitung während der Aufnahme ist eine Eigenschaft der App, die derzeit noch seinesgleichen sucht - das gilt auch für das Zusammenschließen von bis zu 16 Kameras in einem WLAN Netz.

Die Bearbeitung während der Aufnahme ist eine Eigenschaft der App, die derzeit noch seinesgleichen sucht – das gilt auch für das Zusammenschließen von bis zu 16 Kameras in einem WLAN Netz.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Foto und Video

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5106 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen