Nehme an der iranischen Revolution teil – im ausgezeichneten Spiel „1979 Revolution“

| 2. Januar 2017 | Keine Kommentare

1979 Revolution IconHeute gibt es ein noch recht neues und bereits ausgezeichnetes Spiel für iPhone oder besser noch iPad kostenlos: 1979 Revolution: Ein filmisches Abenteuer ist ein Spiel, in dem Du als Reza, der Fotograf, die Revolution im Iran von 1979 miterlebst.

Du hast dabei nur Deinen Fotoapparat und Deinen Verstand zur Verfügung – Du bist schließlich ein Fotograf. Mit Deinen Entscheidungen im Spiel beeinflusst Du den weiteren Verlauf der Handlung. Das Besondere an dem Spiel ist, dass Du mitten hinein gerätst und so die Revolution fast körperlich miterleben kannst.

Das Spiel braucht aber auch etwas Geduld, denn zumindest bei mir war der über zwei Gigabyte zählende Download schon ein mehrstufiges Kleinprojekt. Erst Platz schaffen auf dem iPad – und dann brauchte es mehrere Versuche, die App auch wirklich zu laden.

Das Spiel soll auf wahren Geschichten basieren, die von Augenzeugen erzählt wurden. Es gibt 19 Kapitel mit 80 Einzelepisoden – man lernt dabei jede Menge über das Land, seine Sitten und Gebräuche.

Schaut Euch mal das Video an, da sieht man schon gut, wie aufwändig das Spiel animiert wurde und wie sehr man sich bemüht hat, einen hohen Grad an Authentizität zu erreichen.

Es ist ein Spiel mit sehr ernstem Hintergrund – und das gefällt offenbar den Juroren: So konnte das Spiel beim IndieCade den Großen Preis der Jury erhalten und war Finalist beim Game of the Year Award, gehörte zum Besten der E3-Messe usw.

1979 Revolution: Ein filmisches Abenteuer läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Das Spiel braucht 2,07 GB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 4,99 Euro.

In 1979 Revolution wirst Du Augenzeuge der Wirren der Revolution im Iran. Gewalt bleibt dabei nicht aus.

In 1979 Revolution wirst Du Augenzeuge der Wirren der Revolution im Iran. Gewalt bleibt dabei nicht aus.

Stichworte: , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5159 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen