Seit sechs Jahren ein Geheimtipp: Location Based Mafiaspiel Turf Wars

| 25. September 2016 | 0 Comments

Turf Wars IconVor etwa drei Wochen hatte ich ein spannendes Gespräch mit einem Leser von app-kostenlos, der mir berichtete, dass er in den letzten Jahren über 20.000 Euro in ein Online-Multiplayer-Kriegsspiel gesteckt hat – nun hat er die Nase endgültig voll und sucht nach einem Spiel, wo er etwas aufbauen kann und dabei nicht arm wird. Schön ware es, wenn das Spiel auch etwas mit den Orten zu tun hätte, die er besucht. Ich habe ihm Turf Wars empfohlen, ein Spiel, das ich zuletzt 2010 vorgestellt habe und das sich seitdem kaum verändert hat.

Heute nutze ich die Flaute bei reduzierten, guten Apps, um Euch Turf Wars nochmal vorzustellen:

Das Spiel Turf Wars – Location Based Mafia (iOS) und Turf Wars – GPS Based Mafia! (Android) von MeanFreePath ist ein faires, ortsbasiertes Online-Mafiaspiel. Du startest hier als kleiner Mafia-Gangster. Zuerst muss man sich ein Revier sichern – und das geht über GPS an dem Standort, an dem man das Spiel das erste Mal startet.

Wenn ich also in Berlin am Zoologischen Garten sitze, beanspruche ich das Gebiet rund um meinen Standort und kann, sofern es noch Lücken zwischen den bereits vorhandenen Revieren gibt, mein Territorium abstecken. Und dann geht es an den Ausbau des Reviers. Ich muss Einnahmemöglichkeiten kaufen und Sicherheitsmaßnahmen vornehmen. Dann muss ich  Missionen erledigen, Waffen kaufen, andere Clans in der Nähe beobachten (oder angreifen) und so mehrt sich mein Einflussbereich. Auch hier ist es sinnvoll, andere Spieler ins Team (Mob) zu holen, denn das steigert den Angriffs- und Verteidigungswert. Pro Mob-Mitglied kann ich eine Waffe und eine Verteidigungseinrichtung nutzen. Wenn ich andere Spieler angreife, kann ich auch versuchen, deren Revier zu übernehmen, daran sind aber mehrere Bedingungen geknüpft, die das Übernehmen anderer Gebiete erschweren.

Ich habe 2010 vor meinem ersten Artikel über Turf Wars mit dem Spiel angefangen und hatte den Account, auch durch Gerätewechsel, vergessen. Jetzt habe ich mich wieder eingeloggt und bin Multimilliardär, habe nur wenige Turfs verloren und kann so weiter spielen, als ob ich das Spiel erst gestern gespielt hätte.

Wie in allen Spielen dieser Art gibt es auch bei Turf Wars die Möglichkeit, den Aufbau durch den Einsatz von In-App Käufen zu beschleunigen. Das ist nicht nötig, wenn man etwas Geduld hat. Der Levelaufstieg geht schnell und der “Don” belohnt Dich mit der Erlaubnis, weitere Reviere (Turfs) aufzubauen.Man kann auch einmal pro Tag beim Don einen Werbespot ansehen und bekommt dafür dann 5 Respect-Punke. Wenn man 12 Respect-Punkte hat, kann man diese gegen eine Erlaubnis für einen weiteren Turf eintauschen. Und so wächst man. Bist Du der einziger Spieler in einem Ort oder hast den größten Einfluss in einem Ort, wirst Du zum lokalen Capo ernannt. Das bringt höhere Einnahmen.

In bevölkerungsreichen Gegenden, wie großen Städten, sind schon viele Gebiete vergeben, aber auf dem Land kannst Du zum Teil mit nur einem Turf schon lokaler Capo werden. Dafür verdient Dein Turf da weniger, aber die Konkurrenz ist auch deutlich geringer. Du kannst auch einen Turf anlegen, wenn Du unterwegs bist, ich habe Turfs in verschiedenen Städten, denn dann ist man etwas weniger gefährdet.

Gut: Selbst wenn Du von anderen und stärkeren Spielern angegriffen wirst, verlierst Du normalerweise nur ein wenig Geld und Gesundheitspunkte. Die Gesundheit baut sich selbst wieder auf und das Geld tut nicht weh. Tipp: Es macht Sinn, immer so viele Waffen zu haben, wie Du Mob-Mitglieder hast. Wenn Du Deinen Mob vergrößerst, solltest Du auch Waffen nachkaufen. Wie bei den Erweiterungen Deiner Reviere schalten sich auch weitere Waffen mit Deinem Aufstieg frei.

Wenn wir uns untereinander vernetzen, können wir auch ohne Geldeinsatz groß und mächtig werden. Meine Spieler-ID ist COOMY275 und UREA4871 – wenn Ihr unten links auf Mob drückt, könnt Ihr mich direkt in Eure Mobs einladen und wir spielen zusammen gegen die da draußen… Gerne könnt Ihr im Kommentar auch Eure Spieler-ID hinterlassen, dann können Euch auch andere Leser hinzufügen.

Für alle, die die immer gieriger werdenden Aufbaukriegsspiele bereits gespielt haben oder noch spielen, ist Turf Wars sicher eine interessante Variante.

Im Vergleich mit den bekannten Kriegs-Aufbauspielen noch immer Schwächen in der Grafik und Bedienung, aber durch die Einbeziehung der GPS-Daten bringt das Spielprinzip wieder mehr Spass. Andererseits finde ich es auch irgendwie beachtlich, dass das Spiel noch immer erfolgreich läuft, denn viel geändert hat man seit 2010 tatsächlich nicht. Weder in der Optik noch in der Spielweise.

Turf Wars – Location Based Mafia läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Das englischsprachige Spiel braucht 32,6 MB Speicherplatz und wird dauerhaft kostenlos abgegeben.

Turf Wars – GPS Based Mafia! läuft auf Android-Geräten mit Android Version 4.03 oder neuer. Das Spiel braucht 6,7 MB und wird kostenlos angeboten.

Auf den Karten kann man gut die vergebenen Reviere sehen. Im angeschlossenen Forum geben erfahrene Spieler gute Tipps für Anfänger.

Auf den Karten kann man gut die vergebenen Reviere sehen. Im angeschlossenen Forum geben erfahrene Spieler gute Tipps für Anfänger.

 


 

Tags: , , , , ,

Category: Allgemein, Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5054 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen