Schwedischer App-Entwickler verschenkt dieses Wochenende gute Premium-Spiele

| 17. Januar 2016 | 1 Comment

Es lohnt sich immer, etwas genauer hinzusehen, dann findet man kleine Schätze da, wo man sie nicht vermutet hat. Dieses Wochenende verschenkt der schwedische App Entwickler Dohi Sweden seine Apps – und darunter sind gute Spiele. Die sind zwar alle schon älter, bringen aber Spaß und geschickte Vertriebsprofis würden da schon von “Fast Retro” sprechen.

Aqua Moto Racing 2 IconDen Anfang machen Aqua Moto Racing für das iPhone und Aqua Moto Racing 2 für alle Geräte. Die Wassersportrennspiele lassen Euch mit verschiedenen Jetskis an exotischen, warmen (!) Orten Rennen bestreiten. Mit Eurem Erfolg sammelt Ihr Geld für bessere Jetskis und lernt nach und nach auch Stunts, die Euch im Rennen Vorteile bringen können. Der zweite Teil bietet 48 Kurse, da braucht man schon ein paar Stunden, um die durchzuspielen. Die Steuerung ist bei beiden Spielen gut, also wer sich für Rennspiele begeistern kann, macht hier absolut nichts falsch.

Beide Spiele sind bereits seit Jahren im App Store und laufen deshalb auch auf älteren Geräten. Ich habe sie bereits 2010 vorgestellt, da liefen sie auch auf dem iPhone 3GS und dem ersten iPad.

Aqua Moto Racing 2 Screenshots

Zahlreiche Sprünge und zu umkurvende Bojen fordern volle Konzentration.

Snow Moto Racing IconPassender zum Wetter ist Snow Moto Racing. Hier geht es mit dem Skidoo rund. Auf 28 verschiedenen Rennkursen fährt Du durch die Winterlandschaft und kämpfst gegen Deine Gegner, um die Rennen zu gewinnen. Auch hier helfen Dir dabei verschiedene Stunts. Gut: Dieses Spiel verfügt über einen lokalen Mehrspielermodus. Du kannst über Bluetooth gegen drei Freunde fahren, so macht das nochmal mehr Spaß. (Etwas Training vorher erhöht die Gewinnchance).

Snow Moto Racing läuft ebenfalls auch auf älteren Geräten: Das 50 MB große Spiel ist so auch nicht ganz auf dem Stand der aktuellen Grafikmöglichkeiten, was man gerade auf dem iPad deutlich sieht. Dennoch bringt es einfach Spaß, mal im Weihnachtsmann-Outfit durch den Schnee zu rasen und den Gegnern auch mal die Faust zu zeigen, wenn sie zu nahe kommen. Dass das Spiel Werbung enthält, ok, damit muss man wohl leben. Immerhin kommt die Werbung nicht während der Rennen, was ja manche Publisher auch schon geschafft haben.

Rasante Rennen im Schnee bietet Snow Moto Racing.

Rasante Rennen im Schnee bietet Snow Moto Racing.

Dirt Moto Racing IconDas vierte Rennspiel nennt sich Dirt Moto Racing. Hier geht es per Quad auf iPhone und iPod Touch zur Sache. Als das Spiel 2009 im App Store erschien, war das schon fast eine Sensation. Mittlerweile gibt es viele Spiele dieser Art und die meisten auch mit besserer Grafik.  Dennoch kann man mit Dirt Moto Racing Spaß haben, auch wenn es schon ziemlich Retro wirkt, so ein wenig wie ein PC-Spiel in den 90er Jahren.

Beginne mit der Teilnahme an einer Anfängerstrecke, fährst du das Rennen gut, werden neue Strecken, Spielmodi, Erfolge und Tuningpunkte frei geschaltet, während du deinen Weg zur Weltelite verfolgst. Sammle Medaillen für Karriere, Zeitfahren und Freistil-Modi, indem du deine Gegner besiegst und Zeitvorgaben und Spielstände erreichst. Die Rennen finden an 4 verschiedenen, wunderbar dargestellten nordamerikanischen Orten statt: British Columbia, Death Valley, Toronto und Florida Keys. Führe Stunts, Powerslides und Wheelies aus, um mehr Power zu bekommen. Aktiviere den Online-Modus für dein Profil und vergleiche deine Rennergebnisse mit Freunden auf der ganzen Welt. Lade Ghosts und breche den Rekord von anderen Fahrern des Dirt Moto Racing.

Fahre mit Deinem Quad Rennen, fluche bei Kollisionen und stürze möglichst selten...

Fahre mit Deinem Quad Rennen, fluche bei Kollisionen und stürze möglichst selten…

LawnMoverKids IconEtwas ganz anderes ist LawnMoverKids. Das in den 50er Jahren spielende Spiel versetzt Dich in die Rolle eines rasenmähenden Kindes, das die Grünflächen der Nachbarn mäht. 21 solcher Gärten gibt es und damit es nicht zu einfach wird, läuft das Mähen auf Zeit und es gibt Blumenbeete, Partygäste und Haustiere, die man möglichst nicht mitmähen sollte, denn dafür gibt es Strafen. Ansonsten läuft es wie beim echten Rasenmähen, nur dass man hier den Weg mit dem Finger zeichnet. Das Spiel ist auch gnädig und sagt schon mal, dass man alles geschafft hat, auch wenn zwischen den einzelnen Wegen noch Halme stehengeblieben sind. Schafft man einen Level, gibt es eine Medaille.

Es gibt bis zu drei Mäher: Der Handmäher, ein normaler Motorrasenmäher und ein Aufsitzmäher, der natürlich breiter mäht und deshalb bei größeren Gärten bevorzugt zum Einsatz kommen sollte.

Nette Idee, gut umgesetzt.

LawnMoverKids läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 4.3 oder neuer. Das englischsprachige Spiel braucht 39,4 MB Speicherplatz und kostet normal 99 Cent.

Rasenmähen auf Zeit. Was im Sommer oft als lästig wahrgenommen wird, hat als Spiel auf iPhone und iPad durchaus seinen Reiz.

Rasenmähen auf Zeit. Was im Sommer oft als lästig wahrgenommen wird, hat als Spiel auf iPhone und iPad durchaus seinen Reiz.

Bio Defense IconNoch mal anders sind Bio Defense: Zombie Outbreak für iPhone und iPod Touch und Bio Defense HD für das iPad. Ein Strategiespiel – als Tower-Defense-Spiel aufgebaut – in Echtzeit, in dem Du Deinen Stützpunkt gegen Angriffswellen von unerbittlichen Zombies verteidigen musst. Baue deine Verteidigungsanlagen gut aus und erweitere bei der Jagd auf mehr Ressourcen deinen Stützpunkt auf die Einöden. Nimm Dich in Acht vor dem unterschiedlichen Verhalten Deiner Feinde und passe Deine Taktik an, oder du wirst im Chaos überrannt.

Das Spiel bietet zehn Missionen und einen Survival-Modus, bei dem man bis zum bitteren Ende spielt. Den kann man nicht gewinnen, man kann nur das Unvermeidliche nur möglichst lange herauszögern. Gut: das Spiel beginnt mit einer Trainingsmission, in der die Spielbedienung in deutscher Sprache erklärt wird.

Auch Bio Defense hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel . Es gilt als nicht zu einfach, weil man immer Toxium braucht, um die Gebäude zu verbessern.

Auch Bio Defense hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel . Es gilt als nicht zu einfach, weil man immer Toxium braucht, um die Gebäude zu verbessern.

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: App-Aktionen, Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Martin sagt:

    Vielen Dank für diese tolle Website. Ich bin jeden Tag begeistert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4440 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen