Youtube als persönliche Musik-Bibliothek nutzen – iMusic – Pro machts möglich

| 4. September 2015 | 4 Comments

iMusic_Pro_IconYoutube hat Millionen Musikvideos – und die kannst Du auch auf Deinem iPhone und iPad nutzen. Das ist zunächst mal nichts Besonderes, denn mit der Youtube-App hast Du ja auch Zugriff auf die gespeicherten Videos. Die erst vor ein paar Tagen erschienene Universal-App iMusic – Pro von Gender Mender möchte Dir den Umgang mit den Youtube-Videos erleichtern.

Du kannst über die App auf Youtube nach Deinen Lieblingssongs suchen, Playlists erstellen und auf die aktuelle Top 100 zugreifen. Die Top 100 kannst Du, wie alle Musikvideos, über die Shuffle-Funktion zufällig abspielen lassen. Die App unterstützt auch die Wiedergabe im Hintergrund.

Zusätzlich kannst Du Musikkategorien und Channels aufrufen, so dass die Auswahlmöglichkeit tatsächlich erleichert wird. Die aus Deiner Sicht besten Songs  kannst Du in Playlists ablegen oder als Favoriten markieren, so hast Du jederzeit schnell Zugriff darauf. Mit der App ist es auch möglich, individuelle Playlists für verschiedene Anlässe zu erstellen. Eine für die Party, eine als Hintergrund zum Arbeiten und eine für den Sport.

Die App legt auch eine History der angesehenen Videos an, so dass Du auch auf kürzlich angesehene Videos bzw. gehörte Musik komfortabel zugreifen kannst.

Die wohl beliebteste Funktion dürfte aber sein, dass die App die Songs runterlädt, die Du in eine Playlist aufnimmst – so stehen Sie Dir auch unterwegs oder ohne Internetverbindung zur Verfügung. Das wiederum kann aber auch dafür sorgen, dass diese App nicht allzulange im App Store sein wird…

iMusic Pro ist im Download und in der Nutzung kostenlos, die App finanziert sich durch Werbung. Bei mir war es so, dass bereits nach dem ersten Song eine Videowerbung eingeblendet wurde, was dann doch stört. Danach war dann erstmal Pause mit aufdringlicher Video-Werbung. Eine weitere Einnahmequelle ist die Verknüpfung zu iTunes, wo man die jeweils gespielten Songs natürlich auch gleich kaufen kann.

iMusic – Pro läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 5.1.1 oder neuer. Die App braucht 19,8 MB Speicherplatz, hat Airplay-Support und ist in englischer Sprache. iMusic Pro ist dauerhaft kostenlos.

iMusic Pro macht die Nutzung von Musikvideos von Youtube einfacher für iPhone und iPad.

iMusic Pro macht die Nutzung von Musikvideos von Youtube einfacher für iPhone und iPad.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Kostenlose Apps, Musik-Apps kostenlos

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (4)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

Seiten, die auf diesen Beitrag verweisen

  1. iMusic Pro für iOS: Musikplayer-App für YouTube-Videos » AppSpezis.de | 7. September 2015
  1. Andreas sagt:

    Werbung ohne Ende, und das in einer “Pro”-Version? Sofort gelöscht.

  2. Mk sagt:

    Hey
    Ich habe eine frage:
    Wie kann ich gespeicherte songs wieder löschen? Nach einmal anschauen sind sie sofort gespeichert “cached” und ich kann nicht wieder löschen und das verbraucht unmengen an speicher

  3. Das geht über History. Da werden Dir Deine ausgewählten Titel angezeigt. Wenn Du oben rechts auf Edit tippst, kannst Du die zu löschenden Titel auswählen und unten links dann durch Tippen auf “Delete” löschen. Das sollte helfen.

    Grüße von Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5659 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen