ACDSee als Vollversion mit allen In-App-Käufen heute gratis

| 17. März 2015 | 2 Comments

ACDSee IconHeute, am St. Patricks Day, ist auch ACDSee kostenlos und hier gibt es noch alle In-App-Käufe kostenlos dazu. Das Angebot gilt nur heute, deshalb am Besten gleich runterladen und die In-App-Käufe gratis mitnehmen.

ACDSee ist eine bereits seit Jahren erfolgreiche Bildbearbeitungssoftware für Mac und PC, die sich erstaunlich spät, nämlich erst im November 2014, für die Veröffentlichung einer App entschieden hat.

Die App war schon einmal kurzzeitig kostenlos, da habe ich sie aufgrund der vielen In-App-Käufe nicht vorgestellt. Es ist nämlich etwas tricky, dass die Effekte zwar angezeigt werden, aber wenn man sie anwenden will, poppt ein Fensterchen auf und man wird zum Kauf des jeweiligen Ergänzungspaketes aufgefordert. Nun sind die In-App-Käufe heute gratis, die Frage ist nur, wie findet man die?

Wenn Du zum Beispiel in der Bildbearbeitung auf Effekte tippst und dann B&W Film auswählst, ist oben in der rechten Ecke des Vorschaubildchens eine orangefarbene Kennzeichnung. Das zeigt Dir, dass hier ein In-App-Kauf gemacht werden soll. Du wählst einen der markierten Effekte für das Bild aus und tippst dann oben rechts auf Apply. Weitere In-App-Käufe finden sich unter Stickers (hier soll man für jeweils nur ein paar “Bildverschönerungs-Sticker” normalerweise 99 Cent zahlen, unglaublich). Das notwendige Pro-Pack, ohne das die App kaum mehr kann als Filter über die Bilder zu legen, findest Du unter Adjustments. Auch hier tippst Du nachdem Du den Regler unter dem Bild etwas verschoben hast, oben auf Apply. Und schon geht das Fenster auf und informiert Dich: “Um Bilder mit Pro-Veränderungen speichern oder exportieren zu können, musst Du erst das Pro Pack kaufen” Das machen wir dann auch, denn es ist heute ja gratis. Dass da aber dann die anderen In-App-Käufe nicht integriert sind, ist schon mies.

Normalerweise hätte ich spätestens bei der Aufforderung zum Kauf der Pro-Version die App gelöscht. ACDSee ist hier meiner Meinung nach völlig falsch beraten, dem zahlenden Nutzer nicht die volle Funktionalität der App zu bieten, sondern ein kostenpflichtiges Upgrade auf eine Pro-Version zu verlangen, die dann auch (normalerweise) richtig teuer ist. Und da sind dann die Filterpakete noch extra zu kaufen, ja klar.

Kommen wir noch kurz dazu, was die App eigentlich kann: Ihre Stärke liegt in der Stellung einer verbesserten Kamera, die viele Zusatzfunktionen bietet. Die damit gemachten Bilder kann man in der App dann bearbeiten und sogar noch zu Kollagen zusammenstellen. Somit ist die App eine Art Komplettpaket für das Fotografieren mit iPhone und iPad. Als jemand, der nun schon hunderte von Foto-Apps ausprobiert hat, finde ich nicht recht die Besonderheit. Die App kann halt alles im üblichen Rahmen, aber nichts so besonders gut, dass es erwähnenswert wäre.

ACDSee läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.1 oder neuer. Die englischsprachige App braucht 52,9 MB Speicherplatz und kostet normal 1,99 Euro (für die Basisversion).

Die App ACDSee bietet das Foto-Komplettprogramm, aber nur, wenn Du auch alle In-App-Käufe runterlädst - heute sind die kostenlos.

Die App ACDSee bietet das Foto-Komplettprogramm, aber nur, wenn Du auch alle In-App-Käufe runterlädst – heute sind die kostenlos.

 

Tags: , , , , , , ,

Category: App-Aktionen, Appzocke

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Thomas sagt:

    Coole App, mal schnell den Rest noch geladen!!!

  2. Inzwischen sind die In-App-Käufe wieder kostenpflichtig. Die App selbst ist aber noch kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4400 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen