Premium-Währungsrechner mit Kursentwicklung der Währungen heute kostenlos

| 30. Januar 2015 | 0 Comments

My Währung PRO IconDie App des Tages für heute ist die Premium-Version My Währung PRO – Währungsrechner. Das Besondere an dieser App ist die Darstellung der Umrechnungskursentwicklung bis zu zwei Jahre zurück in Diagrammen. Das hat kaum ein Währungsrechner im App Store. Du kannst mit dieser App also sehr schön den Absturz des Euros gegenüber dem US-Dollar sehen. Von 1,39 US-Dollar in der Spitze im April 2014 sind wir jetzt bereits bei 1,13 angekommen und wie es weitergehen wird, kann man nur vorausahnen…

Natürlich kannst Du mit der App ganz einfach Währungen umrechnen, was auf Reisen sehr nützlich ist und manch vermeintliches Schnäppchen vielleicht dann doch etwas realistischer aussehen lässt. Du findest im Währungsrechner auch noch die durch den Euro abgelösten Landeswährungen, kannst also auch Deutsche Mark in Dollar umrechnen. Oder aktuelle Preise in Deutsche Mark umrechnen. Auch virtuelle Währungen, wie zum Beispiel Bitcoin, werden unterstützt.

Auf dem iPad macht der Währungsrechner mit all den Flaggen-Icons sogar richtig was her. Insgesamt ein nützliches Tool, welches sparsam im Platzbedarf ist und auf keinem Gerät fehlen sollte.

My Währung PRO – Währungsrechner läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 9,4 MB, ist in deutscher Sprache und kostet normal 89 Cent. In der Nutzerbewertung erreicht der Währungsrechner glatte 5 Sterne aus 39 Bewertungen. Kostenlos bis Samstag, etwa 16:00 Uhr.

 

My Währung PRO auf dem iPad

My Währung PRO auf dem iPad

My Währung PRO auf dem iPhone

My Währung PRO auf dem iPhone

 

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Finanzen

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4400 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen