Smash Hit erobert den App Store im Sturm – nach einem Tag auf Platz 1 der Charts

| 7. März 2014 | Keine Kommentare

Smash Hit IconDavon träumt jeder Entwickler: Heute ein Spiel veröffentlichen und morgen auf Platz 1. So geschehen gerade mit dem neuen Casual-Spiel Smash Hit. Man lädt es runter und kann kaum wieder aufhören. Die Story ist einfach: Du fliegst durch eine sphärische Welt mit angenehmen Klängen und zerstörst alles, was sich Dir in den Weg stellt. Die Glasobjekte zersplittern mit realistischen Sounds und zwischendurch gibt es immer wieder kleine Aufgaben zu lösen. Du kommst zum Beispiel nur dann ohne Zusammenstoß weiter, wenn Du mit Deinen Wurfkugeln den Schalter für die Tür genau triffst. Nach der Tür erwarten Dich neue Aufgaben und Herausforderungen – keine Welt ist wie die vorherige. Und so bleibt es recht abwechslungsreich.

Ein bleibt jedoch: Du brauchst Kugeln – und die bekommst Du nur, wenn Du mit ihnen die Glaskegel triffst. Pro Kegel gibt es drei Kugeln. Je weiter Du kommst, desto mehr Kugeln brauchst Du, um nicht mit den DNA-Ketten zusammenzuprallen, die in Deinen Weg hineinragen. Vergiß also die Kegel nicht, denn nur über die gibt es weitere Kugeln.

Das Spiel bietet zahlreiche Bestenlisten und Auszeichnungen im Game Center, was zu einer schnelleren Verbreitung beiträgt.

Smash Hit kann man kostenlos spielen, muss dann aber immer wieder vom Anfang starten. Mit dem 1,79 Euro teuren Premium-Upgrade muss man nicht mehr vom Anfang starten und kann seine Spielstände speichern. Auch gibt es im Premium-Spiel eine Statistik. Smash Hit folgt damit einem neuen Trend, den ich durchaus ok finde. Man kann das Spiel lange spielen, ohne einmal zu zahlen. Für bestimmte Spielverbesserungen zahlt man eionmalig einen Betrag, der auch nicht unverschämt hoch ist – und hat die Premium-Version. Dieser Gegenentwurf zu immer wiederkehrenden In-App-Käufen wird immer erfolgreicher, weil die Nutzer es verstehen und die gute Arbeit der Entwickler honorieren. Aber nur so lange, wie sie sich nicht abgezockt fühlen.

Smash Hit läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3, belegt 48,4 MB und ist in deutscher Sprache.

Smash Hit Screenshots

In Smash Hit fliegt man durch surreale Landschaften und versucht dabei, möglichst viele Glasgegenstände (Kegel, Fenster, etc.) durch gezielte Würfe mit Stahlkugeln zu zerstören.

Stichworte: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Neue Apps, Spiele kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4926 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen