Diese iPhone-App warnt vor Radarfallen – Nutzung nicht erlaubt

| 17. Februar 2014 | Ein Kommentar

Speedometer by Sygic IconWer im App Store Speedometer als Suchwort eingibt, wird viele Treffer erhalten. Mittlerweile gibt es unheimlich viele iPhone-Tachometer, die die Geschwindigkeit anzeigen und mit mehr oder minder nützlichen Zusatzfunktionen aufwarten.

Die Speedometer-Riege hat vor drei Tagen mit der dauerhaft kostenlosen App Speedometer by Sygic eine sinnvolle und attraktiv aussehende Erweiterung erfahren. Von Sygic hatten wir gerade erst den Family GPS Tracker vorgestellt, eigentlich ist der App-Herausgeber aber einer der erfahrensten Anbieter von Navigationssystemen für iPhone und iPad: Seine Navi-App Sygic Europa: GPS Navigation ist sehr gut bewertet und kann gerade mit 10 Euro Preisvorteil geladen werden.

Die neue App Speedometer by Sygic zeigt die aktuell gefahrene Geschwindigkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Höchstgeschwindigkeit und Fahrtdauer an. Zusätzlich werden die Fahrten gespeichert, so dass man ein einfaches „Fahrtenbuch“ erhält.

Die zentrale Funktion der App ist allerdings die als Blitzwarner. Rund 50.000 fest installierte Blitzer sind europaweit erfasst. Wenn Du die App startest, werden Dir nach GPS-Aktivierung die nächstgelegenen Starenkästen gezeigt und wenn Du Dich einem Blitzer näherst, gibt es einen Alarm.

Im Praxistest von app-kostenlos zeigt die App hier auch Schwächen: Die App unterscheidet leider nicht nach Fahrtrichtung und wenn Du zum Beispiel auf der Autobahn fährst, kann es sogar sein, dass die App Dir eine Radarfalle anzeigt, die auf der Bundesstraße aufgestellt ist, die unter der Autobahn durchführt. Somit ist diese Funktion nicht optimal, aber da die App kostenlos ist, kann man das gerade so noch akzeptieren.

Nach mehreren Starenkästen ist die Bedankungsfunktion etwas lästig. Nach jeder Warnung poppt der Hinweis auf, mit dem man sich bedanken kann. Der App-Herausgeber antwortet auch höflich, dass man froh sei, Dir geholfen zu haben.

Du kannst auch selbst mobile Blitzer, Polizeikontrollen und Gefahren mit einem Tastendruck melden, das geht aber nur, wenn Dein GPS-Signal gut ist.

Aprospros: Wird man mit einem laufenden Blitzwarner im Auto von der Polizei angetroffen, hat das unangenehme Folgen. Denn der Besitz ist zwar erlaubt, die Nutzung jedoch nicht. Das gibt dann 75 Euro Bussgeld und vier Punkte in Flensburg. Wer die App dennoch ausprobieren möchte, sollte das wissen und tut das stets auf eigene Gefahr.

Speedometer by Sygic läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 6.0 oder neuer. Die App braucht 11,4 MB, ist in englischer Sprache und dauerhaft kostenlos.

Die App Speedometer reduziert die Anzeigen auf das Wesentliche und erscheint so besonders klar und leicht zu erfassen - das ist im Auto ein Vorteil.

Die App Speedometer reduziert die Anzeigen auf das Wesentliche und erscheint so besonders klar und leicht zu erfassen – das ist im Auto ein Vorteil.

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Navigations-Apps kostenlos, Neue Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. JiYeon sagt:

    Oh man, benutzen kann man die auch aufm iPhone, denn die Bullen dürfen nicht rein gucken, da ist ja Privatsphäre ist bla bla. Ist alles so schwammig formuliert, da sollte man theoretisch keine Angst haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4902 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen