12 Tage Geschenke von iTunes für die Besitzer neuerer Geräte – bei uns gibt es die für alle

| 27. Dezember 2013 | Keine Kommentare

12Tage_Icon„Einem geschenkten Gaul guckt man nicht ins Maul“ heißt ein beliebtes Sprichwort. Klar, wenn man etwas geschenkt bekommt, sollte man daran nicht herummäkeln. Dennoch heimst die App 12 Tage Geschenke mit den Präsententen bis zum 6. Januar 2014 massenweise schlechte Bewertungen ein. Liegts an den Geschenken? Nein, es liegt einfach daran, dass Apple die Besitzer älterer Geräte von der Aktion ausgeschlossen hat – indem die App iOS 7 oder neuer verlangt. Das erzürnt die Gemüter von Besitzern des iPhone 4 oder 3 GS, vieler iPod Nutzer und den Kunden, die ihr iPad 1 eigentlich noch für recht flott halten.

Webseiten wie unsere können da Abhilfe schaffen: Bei uns gibt es die Hinweise auf die Geschenke und man klickt einfach auf den Link und hat das Geschenk, ganz egal, welches Gerät man nutzt.

Heute gibt es eine Dokumentation der BBC aus der Reihe Unbekanntes Afrika mit dem Titel „Kalahari – Im Bann der roten Wüste„. Das ist der erste Teil einer Doku-Reihe, die aus vier Teilen besteht und mit beeindruckenden Bildern Landschaften und Tiere Afrikas vorstellt.

Und für alle, die uns noch nicht kennen sei noch der Hinweis erlaubt, dass es bei uns bereits seit Februar 2010 in jedem Jahr 365 Tage Geschenke gibt, denn wir stellen jeden Tag mindestens eine normal kostenpflichtige App vor, die am Vorstellungstag kostenlos geladen werden kann. Diese Apps sind Vollversionen, die auch kostenfrei auf neue Versionen upgegraded werden können und somit sioch von den gekauften Apps in nichts unterscheiden. Zusätzlich findet man bei uns Vorstellungen dauerhaft kostenloser Apps und die wirklich wichtigen News für normale Nutzer, die nicht jede Mini-Nachricht über Apple und deren Geräte lesen möchten.

Wir bieten zwei Newsletter und eine facebook- und eine Google+Seite. Und damit genug Möglichkeiten, keine unserer Vorstellungen zu verpassen. Unsere Seite selbst haben viele als Web-App auf dem Bildschirm abgelegt, so kann man auch mobil jederzeit zugreifen.

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: App-Aktionen

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5121 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen