Playrix verschenkt heute 3 Vollversionen beliebter Spiele für iPhone und iPod Touch

| 25. Oktober 2013 | 5 Kommentare

Zur Veröffentlichung ihres neuen Spiels Township (einer Freemium-Mischung aus Hay Day und Stadtaufbauspiel) hat der russische App-Herausgeber Playrix nun drei seiner erfolgreichen Spiele in der Premium-Version kurzzeitig auf kostenlos gestellt. Da uns Playrix bei solchen Aktionen durchaus als Trickser bekannt ist, gelten die besonderen Hinweise am Ende des Artikels.

4_Elements_IconMit dem Spiel 4 Elements (Premium) hat Playrix ein ganz besonderes Spielprinzip geschaffen. Das uralte Königreich ist in Schwierigkeiten! Die Magie der vier Elemente Feuer – Wasser – Luft und Erde, die es für Jahrhunderte gedeihen ließ, wurde von bösen Mächten verdorben und die Altäre liefern nicht länger Lebensenergie. Es liegt an Dir, die 4 uralten Zauberbücher freizuschalten und 16 geheimnisvolle Karten zu sammeln, die Dir dabei helfen, dem Königreich wieder Leben einzuhauchen. Eine kleine Fee hilft dir auf dieser gefährlichen Reise. Mit einem fesselnden, klassischen Spielverlauf und dank innovativer Wendungen, explosiver Boni, spektakulärer visueller Effekte und einer faszinierenden Handlung mit erstaunlichen Animationen bietet dieses Spiel von Playrix viel Spaß.

Das Spiel beginnt mit einem der für Playrix typischen Bilderrätsel, in dem Du erst Bruchstücke verschiedener Gegenstände in einem wuseligen, aber sehr schön gezeichneten Bild finden musst. Hast Du die Gegenstände, wie den Schlüssel zum Beispiel, fertig zusammengesetzt, solltest Du auch überlegen, ob Du den Schlüssel im Bild einsetzen kannst. Ja, da gibt es eine Truhe, die man mit dem Schlüssel öffnen kann… Ich will nicht zuviel verraten, aber wenn Du fertig bist, hast Du das erste Zauberbuch freigeschaltet. (Kommst Du mal nicht weiter, kannst Du unten links den Tipp anklicken und die kleine grüne Fee hilft Dir, das nächste Bruchstück im Bild zu finden.

Nun hast Du das erste magische Buch geöffnet, leider sind aber die magischen Karten verschwunden, die magische Kreaturen und die Helden des Elements enthalten. Auch die Texte sind unbrauchbar gemacht, weil die Buchstaben durcheinandergewürfelt wurden. Du musst also die Inhalte des Buches wiederherstellen, damit das Buch seine magischen Kräfte entfalten kann. Nach dem Klick auf Start öffnet sich deas eigentliche Spielfeld, wo man nach Playrix Art mehrere Symbole antippt, die eine Kette aus gleichen Symbolen bilden. Die magische Energie nimmt nun den Weg, den Du durch Antippen und Auflösen der Symbole bestimmt hast. Schafft man es, fünf Symbole zu gruppieren und aufzulösen, belohnt das Spiel mit einer Explosion am Ende der Kette, die die Symbole partiell neu anordnet. Hat man alle Level für die magische Karte gelöst, gibt es ein Bilerrätsel, in dem man die vier  Unterschiede zwischen zwei magischen Karten finden muss. Erst dann hat man eine magische Karte aktiviert.

Jedes Buch der Elemente hat vier Karten, die jeweils 4 Level und den Abschlußlevel brauchen.

Nach jedem Level gibt es eine Auswertung, Punkte gibt es für Geschwindigkeit der Level-Lösung, für die befüllten Symbolplätze und die längste gebildete und aufgelöste Kette. Das Spiel unterscheidet sich damit ganz erheblich von den 3er Kombinationsspielen, wie man sie bisher von Playrix kennt. Allerdings gibt es auch Paralellen, wie die Steine, die schon ab dem dritten Level die Kettenbildung gleicher Elemente erschwert. Gut ist auch, dass bei den größeren Karten, die weit über den sichtbaren Bereich hinausragen, ein Pfeil die grobe Richtung anzeigt.

4 Elements Screenshots

Opulente Grafiken und durchdacht bis ins Detail – 4 Elements zieht einen in den Bann und lässt einen erst wieder los, wenn man alle Level geschafft und die Stadt vom Fluch befreit hat.

 

4_Elements_II_IconDas Spiel 4 Elements II Premium (iPhone und iPod Touch) ist ebenfalls ein Match-3-Spiel in besonders hochwertiger und phantasievoller Ausstattung und der Nachfolger von 4 Elements.

Die Hintergrundgeschichte zieht sich wieder durch das gesamte Spiel durch: Das Königreich ist schon wieder im Unglück gefangen. Du kannst es retten, wenn Du das magische Buch mit den Geschichten der vier Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser wiederherstellst. Das Spiel bietet 64 Level und 32 Bonus-Level, die in der Schwierigkeit langsam aber durch spürbar zunehmen. Dazu gibt es noch ein paar Minispiele, wie Wimmelbildpuzzle und Entdecke die Unterschiede in zwei Bildern.

Gut ist auch hier wieder, dass man den Fortschritt, den man erreicht, gut gezeigt bekommt.

4 Elements II Premium läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 5.0, braucht 125 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache.

 

4 Elements II Screenshots

Gelungene Fortsetzung: Auch in 4 Elements II geht es wieder um die verfluchte Stadt, die Du mit Hilfe der magischen Karten und dem magischen Buch befreien kannst.

 

Gardenscapes (Premium) IconDas ebenfalls gerade kostenlose Spiel Gardenscapes (Premium) empfehle ich nur für Spieler mit guten besonders guten Augen, denn auf iPhone und iPod Touch sind die zu findenden Gegenstände in diesem Wimmelbildspiel doch sehr klein.

Dein reicher Großvater hat Dir sein Landhaus vererbt – mit einem wunderschönen Garten – aber der war einmal. Deine Aufgabe ist es nun, den Garten wieder im alten Glanz erstrahlen und erblühen zu lassen. Dazu musst Du allerdings erst einiges von dem Gerümpel aus dem Haus verkaufen. In schönster Playrix-Art erwarten Dich Suchbilder, wo Du wirklich richtig geduldig suchen musst. Es kommen Kunden, die jeweils einen bestimmten Gegenstand kaufen wollen – und Du musst den erst einmal finden…

Manchmal wirst Du Hilfe brauchen, dafür gibt es die Hints. Davon hast Du am Anfang drei, aber in den Bildern verstecken sich weitere Hints, zum Beispiel als Fragezeichen. Wenn Du die antippst, werden die Deinen Tipps (Hints) hinzugefügt. Je mehr Hints Du sammelst (5 maximal), desto mehr Geld bekommst Du. Nach jedem Level sagt Dir der Butler, wie gut Du bei der Suche gewesen bist. Da spielt zum Beispiel rein, wieviel Herzen Deine Käufer angezeigt haben. Brauchst Du nämlich zu lange zum Finden der gesuchten Gegenstände, reduzieren sich die Herzen.

Nebenbei: Der Butler führt Dich auch in das Spiel ein und taucht auch zwischen den Leveln auf. Da klingelt dann zum Beispieldas Telefon, ein Pressevertreter schreibt über Deine Fortschritte, der Gartenverband möchte Dich als Mitglied gewinnen – und mehr. Mit dem Geld kaufst Du Gartenverschönerungen – und so wird der vom Großvater geerbte Garten von Level zu Level schöner.

Gardenscapes ist hervorragend gestaltet, die Detailverliebtheit von Playrix überrascht doch immer wieder. Dadurch sind auch die Bilderrätsel ziemlich schwer – manchmal braucht es eine Weile oder gar einen der Tipps, bis Du den gesuchten Gegenstand gefunden hast. Zum Glück ist das Spiel in mehreren Sprachen erhältlich, auch in Deutscher Sprache.

Gardenscapes (Premium) läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 4.3. Das Spiel braucht 143 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache.

Gardenscapes

Gardenscapes ist ein schön gemachtes und nicht so einfaches Wimmelbildspiel mit einer guten Rahmenhandlung und viel Liebe zum Detail.

Hinweise:

  • Verwechslungsgefahr durch zu ähnliche App-Namen und Icons: Nutzt am Besten unsere Links, weil wir die richtigen Apps verlinken.
  • Wenn Ihr unsere Links nicht nutzt: Vergleicht die Icons. Der kleine grüne Drache muss sich auf der gleichen Seite befinden, sonst ist es nur eine Testversion.
  • Achtet darauf, ob auch bei Nutzung unserer Links In-App-Käufe auf der Vorstellungsseite im App-Store angezeigt werden. Playrix macht es gerne so, dass nach Ende einer Preisaktion die Premium-Version noch ein paar Tage vermeintlich kostenlos bleibt, aber in Wirklichkeit nur eine Testversion ist und man die Vollversion per In-App-Kauf dann doch freischalten muss.

Wenn Ihr diese Tipps befolgt, müsstet Ihr die Premium-Vollversion der jeweiligen App bekommen.

 

Artikel aktualisiert am 15. März 2014

 

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: App-Aktionen

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (5)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Kerstin pasemann sagt:

    Die Playrix-Spiele sind alles keine Vollversionen!

  2. Silvia sagt:

    Hallo, mir ist jetzt schon mehrfach passiert, das ich am selben Tag Eure Links benutzt habe, um dann fest zu stellen, das ich doch nur eine Testversion erhalten habe. Sehr schade, da ich mich immer. Freu wenn mal etwas für mich dabei ist.
    Gibt es sonst noch eine Möglichkeit an diese kostenlosen Angebote zu kommen?
    Schönen Gruß

  3. Thundermouse sagt:

    Auch unter Nutzung Ihres Links keine Freeware, man muss mittendrin das Spiel kaufen.

  4. sterntaler sagt:

    dann weiß ich nicht warum man es so anpreist als ob es nur ausnahmsweise kostenlos ist. Übeschrift war ja nunmal:

    Playrix verschenkt heute 3 Vollversionen

    dann sollte man es nicht so anbieten. ärgerlich, denn Demos bekomme ich auch ohne diese Seite kostenlos

  5. Detlef sagt:

    4 Elemente II hängt beim Spielen auf dem IPad in Level 18 fest (Bildschirm verschiebt sich nicht wie notwendig).

    Keine Freeware, mußte nach Level 6 2,69€ bezahlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4184 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen