Neues vom Special Event von Apple

| 22. Oktober 2013 | 2 Comments

Was gibt es also Neues von Apple zu berichten? Ich schreibe einfach mal etwas mit, was es so Neues gibt und aktualisiere den Artikel fortlaufend. Während des Events kannst Du die Seite aktualisieren und bekommst so die neuesten Infos.

  • 200 Millionen iOS-Geräte liefen schon nach 5 Tagen auf iOS 7
  • Heute nutzen 64% der Nutzer iOS 7
  • 1 Million Apps im App Store
  • 60 Milliarden Downloads
  • 13 Milliarden US-Dollar wurden an Entwickler ausgeschüttet
  • Spott über den Wettbewerb und deren Netbooks-Strategie

Neues Betriebssystem für Macs:

  • Lobpreisung des neuen OS X 10.9 Maverick für Mac Computer
  • Maverick komprmiert den Arbeitsspeicher und kann zum Beispiel 6 GB in 4 GB RAM darstellen
  • Pages und iBooks arbeiten jetzt besser zusammen
  • Dateien lassen sich jetzt taggen, damit man sie besser wiederfindet
  • Sofortnachrichten (Notifications) kann man quasi nebenbei beantworten
  • In Safari gibt es auch ein paar Neuerungen: Neuer Reader-View, besseres Scrolling, Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Der neue Kalender arbeitet mit Maps zusammen
  • Das neue Betriebssystem kommt heute raus und ist kostenlos

Weiter geht es mit MacBooks:

  • Zuerst gibt es einige Pressestimmen zum MacBook
  • 13 Zoll MacBook Pro wird dünner und leichter und bekommt einen neuen Haswell-Prozessor von Intel
  • 60% schneller durch neuen Flash-Speicher
  • Bis zu 9 Stunden Akku-Laufzeit
  • WLAN wird schneller (802.11ac)
  • Zugleich wird der Preis gesenkt, von 1499 US$ auf 1299 US$
  • Ab heute erhältlich
  • Das ebenfalls neue 15-Zoll MacBook Pro wird von Intel Crystalwell Prozessor angetrieben
  • 8 GB DRAM
  • bis 8 Stunden Akku-Laufzeit
  • Thunderbolt 2
  • Preissenkung für das 15-Zoll auf 1999 US$
  • Verkaufsstart heute

Weiter geht es mit dem Mac Pro:

  • Nur ein Ventilator statt früher 8
  • Apples Vision des zukunftsfähigen Desktop-Rechners
  • Intel Xeon E5, Qud, 6, 8 oder 12 Kerne
  • bis zu 12 GB GDDR5 Video-RAM
  • bis zu 7 teraflops
  • Bis zu 1 Terabyte Flash, 10mal schneller als Festplatten
  • bis zu drei 4K Displays
  • 6 Thunderbolt 2 Anschlüsse
  • Filmemacher, Studiomusiker und Fotografen zeigen sich begeistert
  • Mac PRO startet für 2.999 US$
  • Vertriebsstart wird im Dezember sein
  • braucht 70% weniger Strom als der frühere Mac PRO
  • Viel leiser: nur 12 dBA

Das waren die News zur Mac-Hardware für heute.

Apps von Apple:

  • iLife, iPhoto, iMovie und Garageband wurden überarbeitet
  • Apple steigt mit iPhoto in die Fotobuch-Produktion ein. Auf dem iPad erstellen, an Apple senden und Fotobuch erhalten
  • iMovie Theater fasst alle Videos zusammen und synchronisiert sich mit iCloud
  • Garageband kann jetzt bis zu 32 Tracks darstellen und wird noch professioneller
  • Per-In-App Purchase kann man jetzt Drummer zu Garageband hinzufügen
  • Garageband kommt kostenlos mit jedem neuen Mac
  • iWork bekommt ein großes Update
  • Neues Design und 64bit
  • Viele Funktionsverbesserungen
  • Teilen von Dokumenten vereinfacht. Link zu Dokument wird per Masil versandt
  • Die Zusammenarbeitsmöglichkeiten werden ausgebaut, es können mehrere zusammen und zeitgleich an einem Projekt arbeiten
  • Alle Apple-Apps werden kostenlos mit jedem neuen iPhone, iPod, iPad und Mac geliefert
  • Der größte Tag für Apple Apps

Neues vom iPad:

  • 170 Millionen iPads bis heute verkauft
  • 81% der Tablet-Nutzung weltweit entfällt auf das iPad
  • Platz 1 in der Kundenzufriedenheit
  • 475.000 Apps speziell für das iPad
  • ein Video zeigt ungewöhnliche iPad Anwendungen in Beruf, Sport und Freizeit
  • eine neue Generation iPad kommt
  • in dreieinhalb Jahren wurde das iPad laufend verbessert
  • das neue iPad ist dünner, leichter und stärker
  • Neuer Name: iPad Air
  • 43% weniger Rahmen
  • 7,5 mm dünn, 20% dünner als das aktuelle iPad
  • wiegt nur noch 500 Gramm
  • bekommt den A7 Prozessor mit 64-bit, doppelt so schnell wie beim Vorgänger, auch der M7 ist an Bord (wie beim iPhone 5S)
  • 8mal schneller als das iPad1
  • 72mal schneller in der Grafikdarstellung als das erste iPad
  • schnelleres WLAN
  • LTE
  • 5 MP iSight Camera
  • zwei Microphone
  • 10 Stunden Akku-Laufzeit
  • Das iPad Air kommt in 4 Farben
  • Preis: 499 US$ mit 16 GB, 629 US$ mit LTE
  • iPad2 ab sofort 399 US$
  • Verfügbar ab 1. November
  • Jetzt iPad mini
  • iPad Mini bekommt ab sofort auch Retina-Display (2048 mal 1536 Pixel, wie beim iPad Air)
  • 10 Stunden Akku-betrieb
  • LTE-Support
  • 5MP iSight Kamera
  • 399 US$ mit 16 GB
  • bisheriges iPad Mini wird im Preis auf 299 US$ abgesenkt

Tim Cook ist zurück auf der Bühne und fasst noch einmal alles zusammen. Neben dem neuen iPad, welches erwartet worden war, sind die jetzt kostenlosen Apple Applikationen und vor Allem das komplett kostenlose neue Betriebssystem Maverick für die Macs tatsächlich sehr gute Nachrichten. Wer nach dem iPhone-Event schon gemeint hat, dass Apple nichts nachzulegen hat, muss sich nach dem heutigen Event berichtigen.

 

apple-event

Tags: , , , , , , ,

Category: Allgemein, Nachrichten

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Marion Auer sagt:

    Freue mich schon!!!

  2. Marion Auer sagt:

    Super Angebot!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4487 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen