128 knifflige Puzzleaufgaben in der Universal-App IQ Mission warten auf Deine Lösungen

| 18. August 2013 | Keine Kommentare

IQ_MIssion_IconDas gerade von 2,69 Euro auf kostenlos gesetzte Spiel IQ Mission von Yummy Factory versetzt Dich in die Rolle eines Geheimagenten, der durch das Lösen verschiedener Puzzle in acht Städten eine Karte zusammentragen soll, die den Weg zur geheimen Energiequelle der Erde anzeigt. Was sich zunächst wie eine Art Schnitzeljagd mit zu lösenden Puzzles anhört, ist tatsächlich ein Spiel mit 128 Puzzles, die auf acht verschiedene Puzzletypen aufgeteilt sind. Die Schnitzeljagd, eine begleitende Rahmenhandlung oder das Befragen der Experten, so wie man aus der App Beschreibung verstehen könnte, sucht man allerdings vergeblich.

Die Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad kann ich trotzdem empfehlen – und zwar für die Leser, die einfach Spaß an kniffligen Aufgaben haben und ein Spiel bevorzugen, bei dem man wirklich nachdenken und probieren muss. Die Aufgaben sind nämlich nicht zu einfach und so hat man schon eine Weile zu tun, wenn man alle Aufgaben lösen möchte. Wenn man eine Stadt betritt – und das ist zum Beispiel gut gemacht – man kann nämlich jede Stadt beginnen und muss nicht erst eine Stadt abschliessen um zur nächsten Stadt zu wechseln, bekommt man eine kurze schriftliche und illustrierte Einführung in den jeweiligen Aufgabentyp.

Wenn es überhaupt nicht weitergehen will, kann man auch einmal für 89 Cent einen Schlüssel kaufen, der für alle Level die Lösung bringt. Das halte ich für ein faires Angebot, denn es ist tatsächlich ein einmaliger Kauf.

IQ Mission läuft auf iPhone,  iPod Touch und iPad. Vorausgesetzt wird iOS 4.3 oder neuer. Das 159 MB große Spiel ist in deutscher Sprache.

IQ Mission Screenshots

Acht verschiedene Puzzletypen warten in IQ Mission auf ambitionierte Puzzler. Die App ist hochwertig gestaltet.

 

 

Stichworte: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5148 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen