Wimmelbildspiel für iPhone und iPad Bigfoot Hidden Giant in Vollversion kurze Zeit gratis

| 3. Juli 2013 | Ein Kommentar

Bigfoot_Hidden_Giant_featureHeute gibt es wieder etwas Besonderes für die Wimmelbildspiel-Freunde: Das Spiel Bigfoot: Hidden Giant (Full) (iPhone und iPod Touch / iPad) gibt es in der Vollversion vorübergehend kostenlos. Du sparst beim schnellen Download bis zu 4,49 Euro.

Um die Freude für die Nutzer des neuesten iPad gleich etwas zu dämpfen: Auf dem iPad 4 startet das Spiel derzeit nicht, da muss man auf das nächste Update warten, mit dem der Fehler sicher behoben werden wird. Auf iPhone und iPod Touch funktioniert das Spiel dagegen erwartungsgemäß.

In Bigfoot: Hidden Giant begibst Du Dich auf die Suche nach dem legendären Bigdoot – um dieses affenartige, große Tier ranken sich seit Jahrhunderten viele Vermutungen und Geschichten. Gibt es den Bigfoot wirklich? Du kannst es jetzt herausfinden, denn seit ein Chemieunfall nahe des Brownswood National Park die Gegend in Aufruhr versetzte, sind einige Bigfoots in der Gegend gesehen worden. Das Spiel beginnt mit den Lokalnachrichten, die Dich in die Geschichte einführen. Dann kommt die deutschsprachige Spielanleitung. Achte darauf, nur den einfachen Pfeil zu berühren, sonst springt die Anleitung direkt zur letzten Seite.

In der ersten Szene startest Du  in einem unheimlichen Raum, wo Du zunächst Kaminholz und Streichhölzer finden sollst, um damit ein Kaminfeuer zu entzünden. Hier werden also schon die ersten Gegenstände kombiniert und genutzt, um die Spielhandlung weiterzutragen. Mit Animationssequenzen geht es weiter – und wenn Du alle Aufgaben erfüllt hast, stellt sich heraus, dass alles nur ein Traum war. Aber dann ruft der Chef von Linda an und bittet sie, sich auf die Suche nach Bigfoot zu begeben.

Das Spiel bietet in der von G5 Entertainment bekannten Manier 28 Schauplätze mit unheimlich viel verstreuten Gegenständen. Da wird man öfter mal unwillkürlich an Messie-Wohnungen erinnert. In den Bildern sucht man die aufgelisteten Gegenstände – kommt man mal nicht weiter, kann man sich einen Hinweis geben lassen.  Oft werden die gefundenen Gegenstände gleich für eine Aktion genutzt, das ist ja die Weiterentwicklung des Wimmelbildspiels. Erst suchen, dann eventuell kombinieren und auch noch für Aktionen nutzen. Dazu kommen noch 19 Minispiele zur Auflockerung zwischendurch. Die Hintergrundstory ist in 9 Kapitel unterteilt – somit dürfte genug Inhalt da sein, um das Puzzle zusammenzusetzen.

Die Vollversion von Bigfoot: Hidden Giant bietet den von G5 gewohnten Aufbau mit 28 Orten, die man durchsucht und deren Gegenstände man kombinieren kann.

Die Vollversion von Bigfoot: Hidden Giant bietet den von G5 gewohnten Aufbau mit 28 Orten, die man durchsucht und deren Gegenstände man kombinieren kann.

Unsere Bewertung:

viereinhalb

Gutes Wimmelbildspiel in der von G5 Entertainment inzwischen bekannten und geachteten Qualität, schade ist natürlich, dass das Spiel aktuell auf dem neuen iPad nicht startet. G5: bitte schnell beheben!

Nutzerbewertung im App Store:

noch keine Bewertungen

QR-Code zum Download der Vollversion für iPhone und iPod Touch:

QR-Code für Bigfoot: Hidden Giant (Full) für iPhone und iPod Touch

Downloadlink für iPhone und iPod Touch:

Download Bigfoot: Hidden Giant (Full) für iPhone und iPod Touch

(275 MB)

QR-Code zum Download der Vollversion für das iPad:

QR-Code für die Vollversion von Bigfoot: Hidden Giant HD für das iPad

Downloadlink für das iPad:

Download Bigfoot: Hidden Giant HD (Full)

(267 MB)

Bemerkungen:

  • Bigfoot: Hidden Giant (Full) läuft auf iPhone und iPod Touch ab iOS
  • Bigfoot: hidden Giant HD (Full) läuft auf iPad (derzeit nicht auf iPad 4 – bitte auf Update warten) ab iOS 3.2
  • Das Spiel ist in deutscher Sprache – Videosequenzen in englischer Sprache mit Untertiteln
  • Normalpreis: 2,69 Euro (iPhone und iPod Touch) und 4,49 Euro (iPad)
  • Beide Versionen gibt es auch als kostenlose Probierversion mit In-App-Kaufmöglichkeit für die Vollversion: Bigfoot: Hidden Giant (iPhone und iPod Touch / iPad)

 

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Roberta sagt:

    Das war mal wieder ein Spiel für mich. Es ist ganz nett und lustig gemacht – mit spannender Story, Wimmelbildern, bei denen man nicht nur einfach Sachen suchen muß, und einigen Rätsel. Aber es ist schnell durchgespielt und wenn ich es für den Preis von 4,49 € gekauft hätte, wäre ich enttäuscht gewesen.

    Aber Dank des kostenlosen Download hatte ich Spaß daran.
    Gruß Roberta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6633 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen