Mit dailyme mobil und unabhängig kostenlos Fernsehen – auf allen Smartphones und Tablets

| 25. Mai 2013 | Ein Kommentar

dailyme IconFernseh-Apps gibt es inzwischen einige. Die meisten sind von den Sendern selbst und erlauben zum Teil auch den Zugriff auf bereits gelaufene Sendungen. Zum Teil wird bei den Privatsendern dafür jetzt auch Geld verlangt. Andere versprechen das volle TV-Programm und bieten tatsächlich nichts, nur ausländische Sender und ganz wenig Deutsches im Streaming. Eins haben diese Apps aber gemeinsam: Sie streamen die Sendungen, sind also abhängig vom Internetzugang und nicht wirklich für die mobile Nutzung geeignet. Anders ist die kostenlose  deutsche App dailyme von der Self Loading Content GmbH, denn diese App lädt die Sendungen auf Dein Gerät.

Mit  dailyme hast Du Zugriff auf Sendungen von ARD, ZDF, ProSieben, SAT.1, kabel eins, sixx, Sport1, Arte, Das Vierte, GIGA, Deutsche Welle und BBC. Mit dem neuesten Update gibt es das komplette Programm nun auch fürs iPad. Durch eine neue Vereinbarung mit ProSieben, SAT.1, kabeleins, SIXX und SAT.1 Gold gib es alle Sendungen nun auch auf dem iPad. Neu sind auch Wickie, Heidi, Lucky Luke und Käpt’n Blaubär

Mit dailyme kannst Du Dir aus einem schön gestalteten Katalog von Sendungen Dein ganz persönliches  Videoprogramm auf iPhone, iPod Touch, iPad, Windows-Phone oder Android-Gerät zusammenstellen. In siebzehn Kategorien kannst Du Dir Deine Lieblingssendungen auswählen und diese auf Dein iPhone, iPod Touch und iPad laden. Das Angebot reicht von Nachrichten über Magazin-Sendungen und Comedy bis zu Dokumentationen und Sportsendungen. Spielfilme und Serien gibt es auch. Über den Katalog kommst Du schnell zu den Sendungen, die Dich interessieren können. Du wählst Deine Favoriten aus und lädst diese auf Dein Gerät. Der Vorteil: Es gibt kein Stocken und keine Qualitätsprobleme bei der Wiedergabe.

Eine weitere Besonderheit von dailyme ist die Abo-Funktion. Wenn Dir ein Sendeformat gefällt, kannst Du es kostenlos abonnieren. Dann werden neue Beiträge aus der Reihe automatisch bei WLAN-Internetverbindung auf Dein Gerät geladen und Du kannst diese auch ansehen, wenn Du zum Beispiel unterwegs keine Internetverbindung hast. Es empfiehlt sich, Push-Nachrichten zu aktivieren, damit dailyme Dich informieren kann, wenn eine neue Folge Deiner Lieblingssendung geladen wurde.

Damit eignet sich dailyme sehr gut für alle, die oft unterwegs sind und zum Beispiel in der Bahn oder im Flugzeug unterhalten werden wollen.

dailyme Screenshot iPhone

So sieht dailyme auf iPhone und iPod Touch aus – Fernsehen zum Mitnehmen. Ob in der U-Bahn oder im Funkloch – mit dailyme gibt es keinen Sendeschluss.

iPad screens dailyme

Auf dem iPad profitiert dailyme von dem größeren Display

Unsere Bewertung:

Die App bietet volles Fernsehvergnügen für unterwegs – in hervorragender Qualität, da die Sendungen nicht gestreamt werden, sondern sich auf Deinem Gerät befinden. Mit der Abo- und Erinnerungsfunktion verpasst Du keine Folge mehr. Und über den Katalog findet man immer etwas Interessantes.

Nutzerbewertung im deutschen AppStore:

viereinhalb

QR-Code zum Download für iPhone, iPod Touch und iPad:

QR_Code zum Download von dailyme für iPhone, iPod Touch und iPad

Downloadlink:

Download dailyme für iPhone, iPod Touch und iPad

(11,5 MB)

Bemerkungen:

  • Erschienen am 6. Oktober 2009, laufend aktualisiert und verbessert.
  • Die App ist dauerhaft kostenlos
  • Geeignet für iPhone (ab 3 GS), iPod Touch (ab 3. Generation) und iPad. Die App braucht iOS 5.0 oder neuer
  • Link für Android Nutzer: dailyme für Android
  • Link für Windows-Phone: dailyme für Windows-Phone
  • aktualisiert: 28. August 2013

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Android-Apps, Kostenlose Apps, Unterhaltung kostenlos

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Max sagt:

    Danke für den tollen Tipp! Sind wirklich gute Sendungen für unterwegs dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6797 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen