Tacho-App für iPhone und iPad mit Kartenanzeige heute kostenlos

| 25. April 2013 | Ein Kommentar

Speedometer IconMit der Tacho-App Speedometer + G12, die normal für 3,59 Euro angeboten wird, bekommt Ihr einen Tacho mit einigen Zusatzfunktionen für das Auto oder das Fahrrad. Die App bietet einige attraktive Funktionen, die sie für uns zur Empfehlung machen. Zum Einen ist die App eine Universal-App, die sich also auf iPhone und iPad gleichermaßen nutzen lässt, zum Anderen bietet die App auch eine Kartendarstellung mit Tracking der zurückgelegten Strecke.Angezeigt wird die Startzeit, die bisher vergangene Zeit, die zurückgelegte Entfernung, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höchstgeschwindigkeit und die Höhenmeter.

Für Autofahrer interessant ist sicher die HUD-Funktionalität. Wenn man das iPhone oder iPad auf das Armaturenbrett legt, kann man die gefahrene Geschwindigkeit zumindest bei Dunkelheit in der Windschutzscheibe ablesen. Das ist natürlich eine Spielerei, denn normal sollte ja auch der Tacho des Wagens funktionieren.

Fahrradfahrer können mit der App ebenfalls die aktuelle Geschwindigkeit, die Durchschnittsgeschwindigkeit und die gefahrene Strecke sehen. Wer mag, kann auch den Kartenausschnitt als Bild per Email versenden, um die Fahrt zu dokumentieren.

Speedometer + G12 Screenshots

Mit der App Speedometer kannst Du Dir die gefahrene Geschwindigkeit per HUD-Display in der Windschutzscheibe ansehen. Das funktioniert natürlich nur nachts. Du kannst Dir auch die geafhrene Strecke auf der Karte anzeigen lassen.

Unsere Bewertung:

vier

Nettes Spielzeug für Autofans. Für Fahrradfahrer würden wir dann doch eher die speziell angepassten Runtastic-Apps empfehlen. Und wer eine echte Navigation sucht, wird bei dieser eher designorientierten Tacho-App nicht fündig.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

noch keine, App ist noch neu

QR-Code zum Download:

QR-Code für die Universal-App Speedometer

Downloadlink:

Download Speedometer G12

(2,2 MB)

Bemerkungen:

  • Die App läuft auf iPhone (ab 3 GS), iPod Touch (ab 3. Generation) und iPad. Sie braucht iOS 5.0 oder neuer.
  • Die App ist in englischer Sprache.
  • Normalpreis: 3,59 Euro

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Tools

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Helge sagt:

    Die App ist gut gelungen, aber die ständige Werbung nervt voll.
    Deshalb wurde sie wieder gelöscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5298 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen