Bilder im Retro-Stil auf dem iPad erstellen – die App dafür ist heute gratis

| 5. April 2013 | Keine Kommentare

Retromatic_HD-featureDie Bildbearbeitungs-App Retromatic (iPhone und iPod Touch) hatten wir am Tage ihres Erscheinens vorgestellt. Heute ist nun die iPad-Version  Retromatic HD von 1,79 Euro auf kostenlos gesetzt worden. Mit Retromatic HD kann man aus normalen Bildern Retro-Poster im Stil der Zeit des frühen 20. Jahrhunderts machen.

Dazu bringt die App (genau wie in der iPhone Version)  17 Retro-Filter, 11 Hintergrundbilder und 33 Retro-Ornamente mit. Durch die Nutzungsmöglichkeit in 17 verschiedenen Farben kommen da schon einige tausend Kombinationsmöglichkeiten zusammen.

Um das Bild umzuarbeiten, nimmt man ein Foto aus dem Fotoarchiv oder macht ein neues Bild. Dann schneidet man aus dem Bild den Teil aus, den man behalten möchte. Nun wählt man den Hintergrund und die bevorzugte Farbe. Dann kommt der Filter dran und man kann Text oder Verzierungen hinzufügen. Gut: das Ergebnis kann im Format 1600 x 1600 Pixel gespeichert werden, das reicht für die meisten Anwender. Als letzten Schritt speichert man das Ergebnis, oder teilt es über die üblichen sozialen Webseiten.

Wer noch mehr Motive möchte, kann über einen In-App-Kauf ein Motivpaket erwerben, welches Weihnachten, Silvester und Neujahr Grafiken bietet.

Retromatic HD Screenshots

Mit Retromatic HD kann man aus normalen Fotos tolle Retromotive erstellen. Man braucht dazu eine ruhige Hand und Geduld beim Auswählen des Motivs, da man dieses mit dem Finger auf dem Display möglichst genau markieren muss, um es dann in den Retro-Hintergrund einzufügen.

Unsere Bewertung:

 


Die iPad-App macht das Erstellen von Retrobildern recht einfach. Bei der Motivauswahl muss man wirklich etwas Geduld mitbringen, wenn das Ergebnis auch gut aussehen soll. Hier hilft die Lupenfunktion, etwas präziser auszumalen. Die vorhandenen Backgrounds und Verzierungen sind gut – in Verbindung mit den Filtern entstehen tatsächlich interessante Bilder.

Das Versprechen, die App regelmäßig upzudaten und neue Motive hinzuzufügen, wurde noch nicht eingelöst und so klagen manche Nutzer über das, was wir bereits in der Besprechung der iPhone-Version im November 2012 kritisiert hatten: es kann passieren, dass die App bei der Bearbeitung hängt und dass sich einzelne Objekte weder großziehen noch bewegen lassen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

viereinhalb

QR-Code zum Download:

Download Retromatic HD

Downloadlink:

Download Retromatic HD für das iPad

(60,9 MB)

 

 

 


Bemerkungen:

  • Retromatic HD läuft auf iPad (ab Generation 2) Erfordert iOS 5.0 oder neuer.
  • Die App ist in englischer Sprache
  • Normalpreis: 1,79 Euro


Stichworte: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Foto und Video, iPad Exklusiv

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4677 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen