Sendung verpasst? iPhone- und iPad App Das Erste bietet Fernsehen zum Mitnehmen

| 31. März 2013 | 2 Kommentare

DasErste_featureMit der dauerhaft kostenlosen App Das Erste hast Du das gesamte Programm der ARD auf Deinem iPhone, iPod Touch oder iPad. Du kannst live Fernsehsendungen verfolgen, Dir Nachrichten ansehen oder auch verpasste Sendungen noch später anschauen.

Wenn man die App öffnet, werden zunächst die Tipps des Tages angezeigt. Tippt man auf das jeweilige Bild, öffnet sich eine Seite mit Inhaltsanbgabe des Films und den Darstellern. Man kann eine Erinnerungsfunktion nutzen, über die man kurz vor Start des jeweiligen Programmpunktes erinnert wird. Unter Programm findet man die aktuelle Programmübersicht, wo man sich auch in den gerade laufenden Programmbeitrag einschalten kann, der dann live auf Dein Gerät gestreamt wird.

Unter Videos findest Du die Sendungen der letzten Tage, die Du noch aufrufen kannst. So kannst Du alles, was Du verpasst hast, auch später noch gucken. In der Suche kannst Du Dein Suchwort eintippen und bekommst passende Sendungen zum Suchwort angezeigt, die als Video vorliegen. Suchst Du zum Beispiel nach “Tatort” gibt es aktuell denTatort vom letzten Wochenende, eine Vorschau auf den tatort von heute Abend und diverse Beiträge aus Magazinsendungen über die Krimireihe Tatort.

Das Angebot ist geringer, als in der ZDFmediathek, weil man weniger lang zurückgehen kann. Die Funktionen der App erlauben aber meines Erachtens nach durchaus viel Information und Unterhaltung und so verdient die App eine bessere Bewertung, als das, was sie zurzeit im AppStore bekommt.

Das Erste Screenshots

Die App das Erste bietet Programmübersichten, Live-Fernsehen und eine Videothek mit den Filmen, Serien und Magazinbeiträgen der letzten Tage.

Unsere Bewertung:

viereinhalb

Die App bietet aktuelle Beiträge und Filme als Video, das Live-Programm, einen Erinnerungsservice und eine gute Übertragungsqualität. Schade, dass man darauf verzichtet hat, auch ältere Sendungen per Archiv anzubieten, aber vielleicht muss sich das auch erst aufbauen, denn die App ist ja erst am 18. März 2013 erschienen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

zweieinhalb

(Meiner Meinung nach ist diese Bewertung das Resultat der langen Kämpfe, ob die Öffentlich-Rechtlichen Sender überhaupt Apps veröffentlichen sollten. Offenbar gab es da einige Frust-Bewertungen, was man daran sehen kann, dass die Hälfte der Bewertungen nur einen Stern ausmachen. Ein unfaires Verhalten, welches die App nicht verdient. )

QR-Code zum Download:

QR-Code für die App Das Erste

Downloadlink:

Downloadlink App das Erste

(5,3 MB)

Bemerkungen:

  • Das Erste läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3
  • Die App ist in deutscher Sprache
  • dauerhaft kostenlos

Stichworte:: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Unterhaltung kostenlos

Über den Autor des Beitrages: ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Stefan Haider sagt:

    Die App ist das grottensclechteste, was ich mir jemals downgeloadet habe. Bei jeder Livesendung kommt bei der Auswahl die Meldung “der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden” und ich kann aber auch gar nichts anschauen. Und bitte keine oberschlauen Erklärungen über irgendwelche Einstellungen! Ich erwarte einfach, dass so etwas auf Knopfdruck funktioniert!

  2. Also bei uns funktionierte die App auf mehreren verschiedenen Geräten ohne Probleme. Welches Gerät nutzt Du? WLAN oder mobiles Netzwerk?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bad Behavior has blocked 4906 access attempts in the last 7 days.

banner