Wieviel Schritte machst Du pro Tag? Kostenlose App zählt mit.

| 5. Februar 2013 | Keine Kommentare

Moves_IconGanz etwas Besonderes ist die gerade kostenlose App Moves von proToGeo. Mit ihr zeichnet man während des Tages seine Wege auf. Wieviel ist man gelaufen, wieviel gefahren? So kann die App dabei helfen, dass man sich etwas mehr bewegt – denn eigentlich sollen es ja pro Tag 10.000 Schritte sein, die man machen sollte.

Die sehr schön gestaltete App zeichnet nicht nur Deine Bewegungen auf, sie bietet auch eine nett anzusehende Auswertung. Was man dafür tun muß? Nicht viel: App runterladen, starten und im Hintergrund laufen lassen. Den Rest erledigt die App automatisch. Mit der App kann man auch gut mal alternative Wege ausprobieren und dabei feststellen, welcher Weg kürzer ist. Zum Beispiel, wenn man zum Bäcker oder zum Supermarkt läuft.

Einen Nachteil hat die App natürlich, aber dafür kann sie selbst eigentlich nichts. Sie frisst durch das dauerhaft angeschaltete GPS-Modul viel Strom. Und so passierte es mir heute dann auch gleich, dass die App das in meiner Hosentasche befindliche iPhone doch recht schnell leergefressen hat – ich also das iPhone erst aufladen musste, bevor es weitergehen konnte. Laut App-Herausgeber soll das nicht passieren, wenn man das iPhone über Nacht aufgeladen hat. Das hatte ich nicht getan und den Test mit 30 Prozent Akkuvolumen gestartet. Nun denn…

Ergänzung vom 9. Januar 2015: Im Juli 2014 hat facebook die App Moves übernommen und nun wurden einseitig die Nutzungsbedingungen geändert, so dass die gesammelten Daten an facebook und so geannte Dritte weitergegeben werden können. Die Datenkrake sorgt nun dafür, dass sich immer mehr Nutzer abwenden…

Moves, iPhone-App Screenshots

Mit Moves weiß man genau, wieviel man sich bewegt hat. Es gibt Tages- und Wochenauswertungen und auch Bewegungsrekorde werden gemeldet. Dazu kann man auch auf der karte nachsehen, welchen Weg man genommen hat.

Unsere Bewertung:

drei

Die Idee für die App ist nicht ganz neu (habe schon mal so etwas im App Store gesehen), die Umsetzung gefällt aber. Ob man die App zur Selbstmotivation nutzt oder einfach nur aus Neugier zum Aufzeichnen der täglichen Routine, sie macht einen guten Job – und das zählt. Kritisch zu sehen sind die neuen Nutzungsbedingungen…

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

Scharfe Kritik an den neuen Nutzungsbedingungen. So wird eine vorher sehr gut bewertete App innerhalb weniger Wochen zu einer App, die mit nur noch 1,5 Sternen in der Nutzergunst weit abgeschlagen rangiert.

 

Downloadlink:

Download Moves für iPhone

(10,2 MB)

Bemerkungen:

  • Moves ist jetzt auch in deutscher Sprache
  • Kompatibel mit iPhone, iPod Touch und iPad. Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Die App ist für iPhone 5 optimiert.
  • Seit der Einführung ist die App kostenlos, sammelt jetzt aber für facebook und zur Weitergabe an Dritte Daten von den Nutzern.

Stichworte: , , , , , , , , ,

Kategorie: Gesundheits und Fitness-Apps kostenlos, Kostenlose Apps

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6734 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen