Zwei gute Temple Run Alternativen sind gerade kostenlos – ansehen lohnt

| 21. Januar 2013 | Keine Kommentare

Über Temple Run, Temple Run 2 und Temple Run: Merida haben wir ja bereits öfter berichtet. Klar, dass der Erfolg von Imangi Studios Nachahmer anzieht. Zwei aus unserer Sicht gelungene „Adaptionen“ des Spielprinzips sind gerade kostenlos und deshalb für uns auch eine nähere Betrachtung wert. Schaffen Sie es, Temple Run 2 das Wasser zu reichen? Nicht ganz, aber beide Spiele haben durchaus ihre Daseinsberechtigung und ihre individuelle Art:

Last Knight HD IconIm Spiel Last Knight HD von Crecent Moon Games für iPhone und iPad reitet Ihr als furchtloser Ritter durch die Landschaft und müsst dabei Hindernissen ausweichen, Bäche, Mauern und Hecken überspringen und von Zeit zu Zeit auch mal einen Gegner per Lanze aus dem Sattel heben. Dazu gibt es dann noch Zielscheiben und Fässer, die man in Turniermanier mit der Lanze treffen muss. Senkt man die Lanze zu spät, fliegt man aus dem Sattel und startet wieder neu.

Das Spiel wurde mit der Unreal Engine erstellt und kann so auf ordentliche Grafik aufbauen.Dafür ist es im Laden etwas langsamer als gewohnt. Der Herausgeber empfiehlt sogar, das Gerät nach Installation neu zu starten oder zumindest die im Hindergrund laufenden Apps zu schließen.

Es gibt drei Steuerungsmethoden, die man durchaus auch ausprobieren sollte. Ich bin dann doch bei den Tasten gelandet. Es ist aber auch möglich, das Spiel komplett mit Wischbewegungen zu steuern.

Zuerst geht es in das Tutorial, wo man die Bedienung kennenlernt und erste Strecken reiten kann. Wenn das Spiel dann im Story Modus tatsächlich losgeht, sieht man, dass man durchaus einige Übungsritte braucht, bis man den ersten Kontrollpunkt erreicht.  Der große Vorteil des Kontrollpunktes ist, dass man nach Erreichen der Fahne nicht jedes Mal wieder ganz von vorne anfangen muss. Es gibt aber auch ewinen zweiten Spielmodus, der sich Endless Mode nennt und jedes Mal neu nach dem Zufallsprinzip generiert wird. Von Zeit zu Zeit tauchen hier Gegner auf, die man aus dem Sattel schubst, man kann Schatztruhen und Münzen einsammeln und von diesen Werten dann Verbesserungen im Shop kaufen.

Last Knight HD

Last Knight HD eignet sich nur für neuere Geräte – da wirkt es dann aber auch sehr gut in Grafik und Ton.

Unsere Bewertung:

viereinhalb

 

Sehr gutes Reitspiel mit viel Action, unterschiedlichen Welten und einer Rahmenhandlung. Die Tolerenz zwischen Aktion erfolgreich und Aktion nicht erfolgreich ist relativ gering, das macht es etwas schwerer im Vergleich zu anderen Spielen ähnlicher Art. Wer aber nicht gleich aufgibt und etwas übt, wird mit einem ausgereiften Spiel belohnt. Schade, dass die Grafik doch ziemlich viel Speicher braucht, so sollte man im Hintergrund laufende Apps schließen, bevor man sich in den Sattel schwingt.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

dreikommafuenf

 

(das Spiel läuft nur auf neueren Geräten, es gibt aber genug Nutzer älterer Geräte, die es runterladen und dann – weil es nicht läuft – schlecht bewerten)

 

Downloadlink:

Download Last Knight HD für iPhone, iPod Touch und iPad

(109 MB)

 

 

Bemerkungen:

  • Das Spiel läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 4.0 oder neuer
  • Last Knight HD ist in englischer Sprache
  • Normalpreis: 1,99 Euro

Rail_Rush_IconDas zweite Spiel heißt Rail Rush, ist eine Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad, kommt von MiniClip und erinnert zusätzlich zu Temple Run noch an die Indiana Jones Filme. Hier sitzt Ihr nämlich in einem Minen-Wagen, die Euch in Windeseile auf den Schienen tiefer in die Mine hineinfährt. Dabei müsst Ihr zerstörten Schienen und Balken ausweichen, Euch nach links oder rechts bewegen, um Goldklumpen und Edelsteine einzusammeln. Ihr müsst den Kopf einziehen, um unter Hindernissen durchzufahren und hin und wieder auch mit Eurem Wagen springen. Die größte Gefahr besteht darin, dass man statt sich nach rechts oder links zu bewegen, aus Versehen in Nichts springt.

Das Spiel bietet einen Shop, in dem Ihr mit den Goldklumpen Verbesserungen kaufen könnt: da gibt es neue Spielfiguren, Verbesserungen am Wagen und Extras. Anders als bei ähnlichen Spielen diser Art halten manche Verbesserungen nur für wenige Fahrten. Dafür sind die Verbesserungen etwas günstiger.

Insgesamt ist das Spiel schön schnell und regt zu zahlreichen Wiederholungen an, vielleicht auch deshalb, weil es einfacher erscheint, als es tatsächlich dann ist.

Screenshots Rail Rush

Rail Rush ist ein Reaktionsspiel, in dem Du ganz besonders gefordert bist, weil die Aktionen oft ganz nah nacheinander erfolgen müssen. Wechsle die Schienewn, spring über Hindernisse und sammle möglichst viele Goldklumpen und Edelsteine ein.

Unsere Bewertung:

vier

 

Rail Rush ist ein sehr schnelles Spiel. Schnell im Laden und vor Allem auch schnell in der Abfolge der Aktionen. Da springt man zwischen den Schienen hin und her, sammelt Gold und achtet noch darauf, Hindernisse zu überspringen oder den Kopf einzuziehen. Eine echte Herausforderung für alle, die Reaktionsspiele und Endlos-Laufspiele mögen.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

vier

 

 

Downloadlink:

Download Rail Rush für iPhone, iPod Touch und iPad

(60,4 MB)

 

Bemerkungen:

  • Rail Rush läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3
  • Das Spiel ist in englischer Sprache
  • Normalpreis: 89 Cent

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4959 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen