Rage of Cowboys heute kostenlos – erst Artikel lesen

| 11. Januar 2013 | 2 Kommentare

Rage_of_Cowboys_featureIrgendwie mag ich ja diese Western-Spiele auf iPhone und iPad – und so habe ich mir gerade Rage of Cowboys aus dem App-Store geladen. Normal 2,69 Euro – und heute kostenlos, was soll da schiefgehen? Nun weiß man ja, dass es viele Chinesen in Amerika gibt, ganze China-Towns sind fest in chinesischer Hand. Es verwundert dann aber doch, den App Namen auf dem iPad in chinesischen Schriftzeichen zu sehen.

Aber es kommt noch besser, denn auch die ganze App ist in chinesisch. Hmm. Nochmal im App Store nachgesehen – ok, da steht es auch geschrieben, also kann man den Entwickler nur fragen, warum er eine App in Chinesisch überall veröffentlicht und nicht zumindest Englisch als zweite Sprache einbaut…

Spielen kann man das Spiel trotzdem, zumindest ein wenig, denn das Spielmodell ist recht einfach. Wie bei einem der ersten Videospiele tauchen Revolverhelden in Türen auf und man muss sie mit dem Revolver niederstrecken. Das geht ganz gut, auch wenn ich den ersten Level gleich verloren habe, weil ich – so ganz ohne Einführung, erstmal sehen musste, wie das überhaupt funktioniert. Man muss mit dem Revolver auf den Ganover zielen und dann rechts unten auf den Feuer-Knopf tippen. Nachgeladen wird automatisch. Die Anzeige auf dem Männchen zeigt an, wann der schußbereit ist.

Das Spiel bietet drei Levelwelten und ist noch ziemlich unentdeckt. Ich spekuliere jetzt mal darauf, dass der Entwickler noch eine Sprachdatei einbaut, denn so kann ich das Spiel nur für besonders wagemutige Spieler mit hoher Toleranzschwelle empfehlen.

Leider derzeit nur in chinesischer Sprache - zumindest in unserem Download. Ansonsten ein Spiel, welches durchaus eine Empfehlung wert wäre - wenn man nicht erst einen Sprachkurs belegen müsste...

Leider derzeit nur in chinesischer Sprache – zumindest in unserem Download. Ansonsten ein Spiel, welches durchaus eine Empfehlung wert wäre – wenn man nicht erst einen Sprachkurs belegen müsste…

Stichworte: , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Kommentare (2)

Trackback-URL | Kommentarfeed

  1. Doomion sagt:

    Also es Gibt noch Rage of Cowboy das kostet 2,69 Euro und das ist in Englisch. das ist genau die gleiche APP. Also wird die hier so bleiben wie sie ist.

  2. Bei mir kostet Rage of Cowboy gerade 89 Cent, aber Du hast Recht – es ist die gleiche App – und hier ist sie in englischer Sprache. Danke für den Hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 4535 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen